Mit Hanf auf Erfolgskurs

Hits: 170
Fritz Zehetner (links) und Hans Staudinger (Foto: Fritz und Hans OG)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 18.04.2021 08:12 Uhr

DIETACH/SIERNING. Die Bauern Fritz Zehetner und Hans Staudinger haben ihre eigene Marke ins Leben gerufen und mit ihren Bio-Speiseölen und CBD-Hanf einen erfolgreichen Start hingelegt.

Erst Seit Jänner ist die Marke „Fritz und Hans“ mit einem Online-Shop und Ab-Hof-Verkauf auf dem Markt. Beim „Ölkaiser“ auf der Messe Wieselburg gab es für das Duo gleich zwei Gold- und eine Silbermedaille. „Wir haben gewusst, dass unsere Öle echt gut sind, aber dass wir gleich im ersten Jahr unseres Bestehens drei angesehene Preise der Speiseöl-Branche in Österreich gewinnen, hat uns dann voll vom Sessel gehaut“, sagt Fritz Zehetner, der mit seinem Partner bereits einige neue Produkte wie Lein-Presskuchen für Pferde oder hochwertiges Hanfproteinpulver für Sportler plant.

Gefragtes Produkt

Die Idee für das Unternehmen der beiden Landwirte aus der Region Steyr ist noch nicht alt. Hans Staudinger, Bio-Bauer und Anbau-Experte, hat sich 2020 dazu entschieden, auf seinen Feldern in Sierning und Schiedlberg CBD-Hanf anzubauen. Diese spezielle Sorte des Hanfs ist legal und erfreut sich momentan in seinen verschiedenen Varianten größter Beliebtheit bei Menschen, die oft von Schmerzen geplagt sind.

Alte Ölpresse restauriert

Fritz Zehetner jun. betreibt in zweiter Generation die Öl-Manufaktur in Dietach. Als sich Fritz und Hans dazu entschlossen haben, gemeinsam hochwertige Bio-Speiseöle zu produzieren, hat Fritz die Presse Baujahr 1986 komplett restauriert und alle austauschbaren Verschleißteile erneuert. Der Pressraum wurde bewusst oberhalb des Abfüllraumes gebaut, damit zu keinem Zeitpunkt das fertige Öl gepumpt werden muss, sondern durch die Schwerkraft in den Abfüllraum befördert wird.

„Markt ist da“

Es wird auf Filtrierung oder andere Nachbearbeitungsschritte verzichtet, um die hohe Qualität des Öls nicht zu beeinflussen. Das Sortiment umfasst derzeit 21 Bio-Speiseöle und CBD-Öle, die in verschiedenen Bauernläden, im Fritz und Hans Onlineshop und anderen ausgewählten Shops in der Region vertrieben werden. „Der Markt ist da und wir werden ihn rocken“, ist Hans Staudinger überzeugt.

Kommentar verfassen



Traum am Strand

BAD HALL. Die Schüler der 1b-Klasse der Mittelschule Bad Hall erhielten den Auftrag, individuelle Sätze zu schreiben, um die Anwendung von Präpositionen zu trainieren.

Rattinger holt ersten Staatsmeistertitel

STEYR. Mit einer persönlichen Bestzeit von 8:52.88 gewinnt Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr) in Wien Gold über 3.000 Meter Hindernis.

Die Freibäder lassen sich von Corona nicht bremsen

REGION STEYR. Mit Mittwoch, 19. Mai, wollen die ersten der elf Freibäder in Steyr und Steyr-Land aufsperren.

Totalsperre Ende Mai am Posthofberg

STEYR. Die Bauarbeiten für den neuen Übergang am Posthofberg beginnen am Montag. Rund eine Million Euro wird in das lange aufgeschobene Projekt investiert.

60 Ideen für ein lebenswertes Steyr

STEYR. Bis 20. Mai kann sich jeder auf www.zukunftsregion-steyr.at einbringen. Ideen werden für vier Bereiche gesucht.

Steyrer Stadtgärtner sorgen für Blumenpracht

STEYR. 23.000 Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Myosotis oder Bellis wurden gepflanzt. 

Symbolische Befreiungsfeier beim KZ-Denkmal

STEYR. Das Mauthausen Komitee Steyr wird am Montag, 17. Mai, um 17.30 Uhr eine Versammlung im kleinen Rahmen abhalten.

Sierninger Sommermarkt wird auf August verschoben

SIERNING. Weil Anfang Juni ein Bestücken der Innenräume im Schloss nicht möglich ist, wird der Kunsthandwerksmarkt auf Ende August verlegt.