Silber visiert nächste Bürgermeister-Amtszeit an

Hits: 0
Von links: Michael Steininger, Anton Silber, Katrin Krenn und Gerhard Hochstraßer (Foto: ÖVP Garsten)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 04.05.2021 11:45 Uhr

GARSTEN. Der Parteivorstand der ÖVP Garsten hat die Liste für die Gemeinderatswahl am 26. September beschlossen.

Anton Silber stellt sich zum dritten Mal der Wahl zum Bürgermeister und führt die Liste an. An zweiter Stelle folgt Katrin Krenn. Die 35-jährige Juristin hat sich besonders in die Umsetzung des Audits „familienfreundliche Gemeinde“ eingebracht. An die dritte Stelle wurde Michael Steininger, Werksleiter des Berglandmilch Werk Garsten, gereiht. Es folgen ÖVP-Obmann Gerhard Hochstraßer, Monika Kerschbaumer, Fraktionsobmann Karl Sallinger, Norbert Dürnberger und Renate Angerer.

Viele Projekte stehen an

„Schon heute arbeiten wir an den Projekten für die nächsten sechs Jahre. Sanierung FF-Haus Garsten, Sanierung des Freibades, Sanierung des Kindergartens in Christkindl, ein neues Heim für die Marktmusikkapelle und eine sanierte Sportanlage für den SV Garsten sind nur einige unserer Projekte, die schon in der Pipeline sind. Dafür bitten wir wieder um das Vertrauen der Bevölkerung“, sagt Bürgermeister Silber.

Kommentar verfassen



Schwarzlmüller übernimmt Kontrollvorsitz in der Landwirtschaftskammer

REICHRAMING/OÖ. Eine objektive und gut funktionierende Kontrolle liegt im gemeinsamen Interesse aller Fraktionen innerhalb der oberösterreichischen Landwirtschaftskammer.

Leserbrief: Covid-Station in Steyr

STEYR. Robert Kraler möchte sich ganz herzlich beim Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum in Steyr bedanken.

Stollen der Erinnerung: Dauerhafter Zugang

STEYR. Auf Initiative des Mauthausen Komitees Steyr und des Museum Arbeitswelt hat der Stollen der Erinnerung ein neues Zugangssystem bekommen.

Staffel-Doppelsieg für LAC Amateure Steyr

STEYR. Bei der Leichtathletik-Landesmeisterschaft für Langstaffeln in Vöcklabruck gab es für den LAC Amateure vier Medaillen.

Lage auf Intensivstationen ist stabil, aber nicht entspannt

STEYR/OÖ. Von Entspannung auf den Intensivstationen in Oberösterreich könne keine Rede sein, dennoch sieht Primar Achim von Goedecke die geplanten Öffnungsschritte ab 19. Mai positiv.

Basketballplatz am Resthof wird saniert

STEYR. An schönen Tagen wird der Basketballplatz am Resthof von rund 50 Leuten genutzt. Die Anlage ist allerdings in die Jahre gekommen.

Brand in Heizraum: Fünf Feuerwehren im Einsatz

GARSTEN. Fünf Feuerwehren wurden am Sonntagnachmittag in Garsten zu einem Wohnhausbrand in der Auerstraße in Dambach alarmiert.

5. Mai: Kriegsende und Befreiung

STEYR. Der Einzug der US-Infanterie beendete am 5. Mai 1945 den Zweiten Weltkrieg für Steyr. Über 1.000 Steyrer hatten ihr Leben verloren, ob als Soldaten oder durch Fliegerangriffe, erinnert die Historikerin ...