Freizeitaktivitäten einfach finden

Hits: 159
Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 28.05.2021 09:42 Uhr

BAD HALL/WALLSEE. Der Bad Haller Harald Eriksson und Christian Marschalek aus Wallsee haben das Startup maptivity gegründet.

Im Urlaub in der Steiermark mit seiner Frau, Freunden und Kindern wollte Harald Eriksson einen verregneten Sonntag gestalten. Bei der Suche auf verschiedenen Webseiten kam er allerdings nicht zum gewünschten Erfolg. In diesem Moment entstand beim 35-jährigen Bad Haller erstmals die Idee, selbst etwas zu programmieren. In seinem Arbeitskollegen Christian Marschalek fand er rasch einen Mitstreiter. Im Mai 2020 gründete das Duo maptivity.

Schritt für Schritt

„Zwei Monate später sind wir mit dem ersten Angebot online gegangen. Seitdem haben wir viel Feedback gesammelt und im Hintergrund die Webseite weiterentwickelt“, erzählt Marschalek. Der 31-Jährige aus Wallsee ist Absolvent der FH Steyr. Seit kurzem ist die Seite maptivity.at im neuen Design unterwegs. „Vor allem bei Wanderungen und Touren können wir nun den Usern neben den bereits gelisteten Aktivitäten eine breite Auswahl bieten“, erzählt Marschalek. Wie sein Kollege Harald Eriksson investiert der Mostviertler neben dem herkömmlichen Job viele Stunden an Abenden und Wochenende in das Startup: „Wir arbeiten uns Schritt für Schritt weiter nach vorne und hoffen natürlich, dass wir den Menschen mit maptivity die Freizeitplanung vereinfachen können. Alles andere lassen wir im Moment auf uns zukommen“, so Marschalek.

App in Planung

Heuer will sich das Duo mit maptivity am österreichischen Markt etablieren, eine Expansion in den gesamten deutschsprachigen Raum bzw. in die EU soll folgen. Die Webseite ist so programmiert, dass sie am Handy ideal zu nutzen ist. „Aber natürlich planen wir auch eine eigene App“, sagt Marschalek. Aktuell arbeitet das Duo mit zwei österreichischen Partnern zusammen, von denen Daten bezogen werden.

Kommentar verfassen



Person in Gaflenz in Silo gestürzt

GAFLENZ. Im Gaflenzer Ortsteil Breitenau ist Freitagmittag eine Person in ein Silo gestürzt.

Sängerin bei Maturaball fast von Akustikpanel erschlagen worden

STEYR. Bei einem Maturaball in Steyr wäre eine Sängerin in der Nacht auf Samstag fast von einem Akustikpaneel erschlagen worden.

Autolenkerin kam von Straße ab und landete in einer Böschung

WOLFERN. In Wolfern ist Freitagnachmittag eine Autolenkerin mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in einer Böschung gelandet.

Auto rammte Beton-Poller

NEUZEUG. Kurz vor Mitternacht musste die örtliche Feuerwehr am Donnerstag wegen eines Unfalls bei der Pfarrkirche Sierninghofen ausrücken.

Paul Mason im Museum

STEYR. Der englische Beststeller-Autor und vielfach ausgezeichnete Fernsehjournalist besucht erstmals Steyr. 

Boatmania ist zurück und feiert Geburtstag

STEYR. Das Motto lautet heuer „Helden der Kindheit“. Und: Die Boatmania am Fachhochschule OÖ Campus Steyr jubelt über 20 Jahre.

Lkw scherte aus, Motorradlenker verriss

ADLWANG. Bei einem Überholmanöver kam es zum Sturz eines Bikers.

Tag des Sports am Steyrer Stadtplatz

STEYR. Probesitzen in einem Segelflugzeug, eine Eskimorolle mit einem Kanu versuchen oder einen American Football fangen – beim Steyrer Tag des Sports am Freitag 3. Juni, gibt es von 8 bis 13 Uhr viel ...