Jurypreis für Sierninger Coworking Space

Hits: 69
(Foto: cityfoto/Pelzl)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 22.06.2021 11:35 Uhr

SIERNING. Das Coworking Space „Das Franzi” in Sierning konnte den Jurypreis des #upperREGION-Awards, einen Preis für nachhaltige Standortentwicklung in Oberösterreich, in der Kategorie „Leerstand in Ortskernen“ für sich entscheiden. 

Um dem Leerstand im Sierninger Ortskern entgegenzuwirken und der ehemaligen Kaiser Franz-Joseph-Schule wieder Leben einzuhauchen, entschied sich der Eigentümer, die Raiffeisenbank Region Sierning-Enns, vor zwei Jahren, Arbeitsplätze mit besonderem Mehrwert zu schaffen. „So wurde im zweiten Stock des neuen RaiffeisenHaus in Kooperation mit Frau in der Wirtschaft, das Coworking Space errichtet.“, so Peter Angerbauer, Geschäftsführer der Raiffeisenbank Region Sierning Enns. „24/7 Zugang, Kundenparkplätze, leistungsstarkes WLAN, Meetingräume, Küche, Whiteboards, Präsentations-Bildschirme, Telefonbox und vieles mehr stehen zur Verfügung.“

Viele Branchen vertreten

Coworker aus unterschiedlichsten Branchen sind im „Das Franzi“ bereits eingezogen.  „Selbstständiges Arbeiten und trotzdem Teil einer Community vor Ort sein – das regt zu Kooperationen und gegenseitiger Inspiration an.“, ergänzt Karin Fachberger, Ansprechperson der Community vor Ort. „Wir freuen uns ungemein, dass wir nun auch durch einen Award den Mehrwert des Projekts für den Standort Sierning bestätigen können.“

Kommentar verfassen



Vorwärts legt Fehlstart hin

STEYR. Neben dem 1:2 in Horn gibt es für den SK BMD Vorwärts Steyr auch positive Nachrichten - ein wichtiger Sponsor hält dem Verein die Treue.

Drei Personen während Unwetter bei Teufelsbach-Wasserfall in Steyr eingeschlossen

STEYR. Die Feuerwehr musste am späten Samstagabend in Steyr drei Personen retten, die während eines heftigen Unwetters mit Starkregen von einem Wasserfall eingeschlossen wurden.

Heftige Gewitter mit Starkregen: Feuerwehreinsätze in Steyr

BEZIRKE STEYR/STEYR-LAND. Heftige Gewitter haben Samstagabend erneut für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs gesorgt. Überflutungseinsätze verzeichnete ...

Seil bei Schaukel falsch eingehängt: 10-Jährige stürzte beim Klettern zwölf Meter ab

BEZIRK STEYR-LAND. Zu einem tragischen Unglück kam es am Samstagabend bei einem Kletterkurs einer Kletterschule im Bezirk Steyr-Land. Eine 10-Jährige, die rund zwölf Meter abstürzte, ...

24 Feuerwehren im Einsatz: Bauernhof in Garsten bis auf Grundmauern niedergebrannt (Update 25.07., 19 Uhr)

GARSTEN. 24 Feuerwehren standen Samstagnachmittag bei einem Großfeuer auf einem Bauernhof in Garsten im Einsatz. Personen dürften laut Informationen der Polizei bei dem Brand nicht ...

Viel Pech für die Olympioniken aus der Region Steyr

HAIDERSHOFEN/ROHR. Rad-Ass Gregor Mühlberger kam im Straßenrennen früh zu Sturz, kämpfte sich aber ins Ziel. Dressur-Reiterin Victoria Max-Theurer musste ihren Start kurzfristig absagen.

XI. Steyrer Kunstwoche zur Zeitenwende

STEYR. Von 9. bis 22. August findet rund um das Schloss Lamberg die elfte Kunstwoche mit Workshops für Malerei und Zeichnen, Bildhauerei, Fotografie und Druck statt.

Vorzugsstimmen entscheiden über Einzug in Gemeinderat

SIERNING. SPÖ-Vizebürgermeister Richard Kerbl hat sein Team für die kommende Gemeinderatswahl am 26. September präsentiert.