Kaltenbrunner als neuer Bürgermeister angelobt

Hits: 70
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 28.10.2021 13:51 Uhr

GAFLENZ. Andreas Kaltenbrunner (ÖVP) wurde bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung als Gaflenzer Bürgermeister angelobt. Vor ihm hatte 36 Jahre lang sein Parteikollege Günther Kellnreitner die Geschicke der Marktgemeinde geleitet.

Die Angelobung wurde von Bezirkshauptfrau Barbara Spöck vorgenommen. Coronabedingt war die Angelobung ein sehr formeller Akt. Die Feierlichkeiten werden zu einem geeigneten Zeitpunkt nachgeholt.

Kommentar verfassen



Wegen Schneematsch überschlagen: Geschwister landeten im Krankenhaus

KLEINRAMING. Eine 17-Jährige und ihre 15-jährige Schwester, beide aus dem Bezirk Steyr-Land, wurden Freitagvormittag bei einem Unfall auf der Kleinraming Landesstraße verletzt.  ...

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

STEYR. Weltweit erstrahlen Gebäude dieser Tage in Orange. Hintergrund ist eine UN-Kampagne, die gegen Gewalt an Frauen auftritt.

Feldhase aus Notlage befreit

STEYR. Ein Feldhase hatte sich am Fußballplatz des SK Amateure hoffnungslos in einem Ballfangnetz verheddert. Anrainer alarmierten Jäger Manfred Gölzner, dem es gelang, das Tier zu retten.

Garstnerin feierte 101. Geburtstag

BAD HALL/GARSTEN. Leopoldine Ringel wurde 1920 in Garsten geboren, seit sechs Jahren lebt die rüstige Dame im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall in Bad Hall.

Leserbrief: Keine Lösungen von gestern für eine Welt von morgen

STEYR. Sabine Kieninger nimmt zum geplanten Wohnbau bei den Stadtgutteichen in Gleink Stellung.

Steyrer Schülerinnen sind Österreichs beste Nachwuchsbuchhalterinnen

STEYR. Der Softwarehersteller BMD und der Trauner Verlag vergeben jährlich die “School Awards”. Alina Haas und Martina Gruber aus Steyr holten heuer den Titel in der Kategorie Finanzbuchhaltung.

Schloss Sierning: Stillste Zeit wird wahr

SIERNING. Rund ums festlich beleuchtete Sierninger Schloss wird es im heurigen Advent ruhig zugehen. Einzig der Bauernmarkt wird abgehalten.

Frau ohne Führerschein flüchtete vor Polizei

STEYR. Eine 27-jährige Linzerin wollte sich am Mittwochabend in Steyr einer Polizeikontrolle entziehen, gab Gas und baute einen kapitalen Unfall.