Aus 300 Jeans wurden Handtaschen

Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 25.01.2023 13:58 Uhr

BAD HALL. Beim erstmals österreichweit ausgeschriebenen Preis „Mode Inna“ landete das Modehaus Kutsam aus Bad Hall in der Kategorie „Sozial und innovativ“ auf dem ersten Platz.

Mit dem „Mode Inna“ werden besonders innovative und nachhaltige Modehandelsbetriebe ausgezeichnet. Besonders bei der sozialen Innovation und Nachhaltigkeit konnte Oberösterreich überzeugen. Gold ging an das Modehaus Kutsam aus Bad Hall. Man beeindruckte die Jury mit einer durchgeführten Jeans-Eintausch-Aktion. Insgesamt wurden über 300 gesammelte Jeans zu Handtaschen umgearbeitet. Der Erlös aus dem Verkauf der Taschen ging an das Diakoniewerk Oberösterreich. Der Weltladen Schärding erzielte mit seinen zahlreichen Initiativen, um die Vorzüge biofairer Mode zu bewerben, den zweiten Platz.

Nachfrage steigt

Gerhard Irrendorfer, Obmann des oö. Modehandels: „Als Wirtschaftskammer begrüßen wir es, wenn Unternehmen sich für Nachhaltigkeit engagieren. Wir sehen, dass hier auch von Seiten der Konsumenten die Nachfrage steigt. Als Interessenvertreter setzen wir uns dafür ein, dass regulatorische Vorgaben für die Unternehmen lebbar ausgestaltet werden und nicht zu weiterer Bürokratie führen. Das verstehen wir unter gesetzgeberischer Nachhaltigkeit.“

Kommentar verfassen



Granate gefunden

STEYR. Am 6. Februar gegen 8.45 Uhr fand ein Passant am Ufer des Gaflenzbaches eine Wurfgranate aus dem zweiten Weltkrieg. 

Paar feierte Eiserne Hochzeit

BEHAMBERG. Johann und Maria Tempelmayr sind seit 65 Jahren verheiratet.

Bevölkerung soll bei Steyrer Klimastrategie mitwirken

STEYR. Nach einem Gemeinderatsbeschluss aus dem Sommer 2022 will Steyr bis 2040 klimaneutral werden. Wie das funktionieren soll, ist Thema von mehreren Workshops.

Futtereck Steyr feiert Jubiläum

STEYR. Mit Aktionen und Sortimentserweiterungen feiert der Steyrer Spezialist für Tierbedarf und -nahrung sein zehnjähriges Bestehen.

Tobias Rattinger wird zweifacher Landesmeister

STEYR. Die Sportler des LAC Amateure Steyr bringen von der Landesmeisterschaft in der Allgemeinen Klasse in der TipsArena Linz acht Medaillen mit nach Hause.

Trauer um Leopold Dröscher

BEHAMBERG/HAIDERSHOFEN. Der ehemalige Vizebürgermeister und pensionierte Pädagoge verstarb wenige Tage nach seinem 74. Geburtstag.

10.000 Euro für die Leukämiehilfe

STEYR. Der Verein „Aus Freude am Menschen“ bündelt das soziale Engagement der Mitarbeiter des BMW Group Werk Steyr und veranstaltet unterschiedlichste karitative Projekte. 

Ehrung für Mitglieder der Volksbühne

STEYR. Beim Neujahrsempfang der Steyrer Volksbühne bekamen langjährige und verdiente Mitglieder das Große Ehrenzeichen des Amateurtheaterverbandes OÖ verliehen.