Traktorfreunde Strengberg unternahmen Ausfahrt in die Wachau

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 24.06.2019 17:02 Uhr

STRENGBERG. Die Traktorfreunde Strengberg unternahm eine dreitägige Ausfahrt in die Wachau und ins Kamptal.

STRENGBERG. Die Traktorfreunde Strengberg unternahm eine dreitägige Ausfahrt in die Wachau.Die Traktorfreunde Strengberg sind eine IG, wo die unterschiedlichsten Menschen eines verbindet: Freude am Traktorfahren – insbesondere wenn es sich um einen liebevoll gepflegten Traktor älteren Baujahrs handelt. Natürlich will so ein Fahrzeug auch bewegt werden. Deshalb unternehmen die Traktrofreunde Strengberg gern gemeinsame Ausfahrten. Wenn so ein Konvoi aus alten Traktoren unterwegs ist, dann erregt es immer wieder Aufmerksamkeit.

Die jüngste Ausfahrt führte die Traktorfreunde Strengberg in die Wachau und ins Kamptal. Die Fahrer starteten am 21. Juni bereits um 6 Uhr morgens in Strengberg. Ihr erste Station war der Hauptplatz von Amstetten, wo die Traktoren bewundert werden konnten.Weiter ging es auf der südlich der Donau bis Sittendorf, der Übernachtungsstation. Die Strecke war 110 Kilometer lang. Am nächsten Tag stand eine Besichtigung des Stiftes Göttweig und des Motorrad-Museums Krems-Egelsee am Programm.Die Rückfahrt am Sonntag verlief nördlich der Donau und betrug 114 Kilometer. Der leichte Regen am Vormittag konnte den Traktorpiloten nichts anhaben.Beim Mostheurigen in Strengberg beschloss die Gruppe die Ausfahrt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebenschance Mostviertel: Benefiz-Schlagerkonzert

STEPHANSHART. Eine Schlagergala, zugunsten der Lebenschance Mostviertel, findet im Gasthaus Kremslehner statt.

Kindertheater:„Frederick die Maus“

AMSTETTEN. Das Theater des Kindes Linz bringt „Frederick die Maus“, ein Theaterstück für Kinder ab drei Jahren  in die Pölz-Halle.

Gemeinden des GDA Amstetten reichen Ideen zum Klimaschutz ein

AMSTETTEN. Im ASZ Ost fand vergangene Woche die Verbandsversammlung zu „15 Jahre ESM (EntsorgungsServiceMostviertel)“ statt.

Lokalmatadore Christof Leitner und Lucia Resch gewinnen Euratsfelder Marktlauf

EURATSFELD. Bei perfekten spätsommerlichen Temperaturen fand am Samstag der 30. Jubiläums-Marktlauf in Euratsfeld statt.

Bürger erforschen den Anstaltsfriedhof des LKH Mauer

AMSTETTEN/MAUER. Im Mai wurde das Sparkling Science-Projekt „Geschlossene Anstalt? Die Heil- und Pflegeanstalt Mauer-Öhling in der NS-Zeit und im kollektiven Gedächtnis“ abgeschlossen. Die ...

Nachwuchs-Mountainbiker des SV Kürnberg zeigten sich in Ottenschlag in Bestform

OTTENSCHLAG. Nach langer Sommerpause konnten die Kürnberger Nachwuchsradler endlich ihr Können wieder bei einem OÖ-Nachwuchscup-Rennen unter Beweis stellen.

USC Biberbach schafft späten Ausgleich gegen die SCU Wallsee

WALLSEE. In der Gebietsliga West trafen am Samstag die SCU Wallsee und der USC Biberbach aufeinander. Den Punkten nach waren die Gäste klarer Favorit.

SKU Amstetten kehrt gegen Vorwärts Steyr auf die Siegerstraße zurück

AMSTETTEN. In der 7. Runde der 2. Bundesliga traf der SKU Ertl Glas Amstetten gestern auf Vorwärts Steyr. Die Oberösterreicher waren im Derby nach drei Siegen klar in der Favoritenrolle.