Unter Ladegut versteckt: 3 Männer reisten auf LKW-Anhänger illegal nach Österreich

Hits: 1091
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 20.10.2019 16:43 Uhr

SUBEN. Ein 35-jähriger türkischer Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges bemerkte am 19. Oktober um 11.35 Uhr am Zollamtsplatz Suben, dass sich unter dem Ladegut in seinem Anhänger drei Personen versteckt hielten.

Die drei Männer - zwei pakistanische Staatsbürger im Alter von 24 und 35 Jahren sowie ein 26-jähriger Afghane - hatten angeblich an ein unbekanntes Mitglied einer kriminellen Schlepperorganisation insgesamt 6.000 Euro bezahlt, um vermutlich in Serbien in den Laderaum des türkischen Sattelanhängers zu gelangen, wo sich sich unter der Ladung versteckten.

LKW-Lenker entdeckte menschliche Hand unter Ladegut

Als der 35-jährige Lenker nach Erledigung der Zollformalitäten die kroatische Zollplombe entfernte und den Sattelanhänger öffnete, bermerkte er eine menschliche Hand unter dem Ladegut. Daraufhin verschloss er den Anhänger wieder und verständigte die Polizei.

Polizei nahm die drei Männer fest

Diese fand die drei Illegalen auf der Ladefläche, die drei Männer wurden festgenommen. Alle drei stellten einen Antrag auf internationalen Schutz. Der Lenker bestreitet, etwas von dem Transport gewusst zu haben.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Einbruchsdiebstähle geklärt

RIEDAU. Drei Jugendliche aus Schärding im Alter von 14, 15 und 16 Jahren werden nun beschuldigt, in der Nacht auf den 31. März in ein Buffet in Riedau eingebrochen, einen Schlüssel und Backwaren ...

Flohmarkt in Zell an Pram

Die Volksschule Zell an der Pram wird in den Sommermonaten innen neu gestaltet und saniert. Deshalb wird vom Elternverein der Volksschule am Mittwoch, 8. Juli von 14 Uhr bis 18 Uhr ein Schulflohmarkt in ...

Bayern gratulieren Engelhartszell zum Schütz-Museum

ENGELHARTSZELL. Bei einem Treffen des Europa- und Tourismus-Landesrates Markus Achleitner mit dem damaligen Passauer Landrat Franz Meyer im vergangenen Jahr in Engelhartszell nahm auch Professor Josef ...

Regionsverband genehmigt drei weitere Projekte

BEZIRK SCHÄRDING. Der Regionsverband Sauwald-Pramtal unterstützt drei weitere Projekte aus dem Bezirk Schärding.

Seniorenbund Münzkirchen wandert nach Kneiding

MÜNZKIRCHEN. Der Seniorenbund Münzkirchen lädt am 16. Juli 2020 zur Wanderung nach Kneiding ein.

Alte Innbrücke: „Mia kehrn zsam und des lass ma uns ned nehma“

SCHÄRDING. Schärding und Neuhaus gehören zusammen - um das symbolisch zum Ausdruck zu bringen soll als Zeichen der Verbundenheit ein bunter Steinweg über die alte Innbrücke gelegt ...

Bewerbungszeit für eine Pflegeausbildung am Klinikum Schärding läuft

SCHÄRDING. Am 1. Oktober 2020 startet zum ersten Mal die Ausbildung zur Pflegefachassistenz an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding. Die Bewerbungszeit für einen ...

Staffelübergabe in der WKO Schärding - Florian Grünberger folgt Johann Froschauer als Wirtschaftskammer-Obmann

BEZIRK SCHÄRDING. Bei der konstituierenden Sitzung des neuen Bezirksstellenausschusses der Wirtschaftskammer Schärding kam es zu einem Wechsel an der Spitze der regionalen Wirtschaftsvertretung. ...