Pamela Mayr holt Frisör-Oscar

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 21.05.2019 10:33 Uhr

THALHEIM/WIEN. Mit sechs Nominierungen in fünf Kategorien ging die Frisörkette Klipp bei den diesjährigen Austrian Hairdressing Awards ins Rennen. Pamela Mayr konnte sich mit ihrer farbenstarken Kollektion in der Kategorie Colour gegen neun weitere Nominierte durchsetzen und den heißbegehrten Award für Klipp holen.

Mit ihrer handwerklich und künstlerisch großartigen Kollektion „Pixeling meets Shine Blending“, konnte sich Pamela Mayr in der Kategorie „Colour“ gegenüber ihren neun Mit-Nominierten durchsetzen und die Jury überzeugen.

Pamela Mayr, seit Lehrbeginn 1987 bei Klipp Frisör tätig, ist Gründungsmitglied des Klipp Fashion-Teams und zählt mit ihrer großen Berufserfahrung zu den Profis in der Branche. Ihre beiden Kollektionen, mit denen sie bei den diesjährigen Awards vertreten war, stellen ihrhandwerkliches Können unter Beweis.

Aufwendige Kreation

„Überzeugend satte Farben sorgen im Wechselspiel von blauen, violetten, roten und gräulichen Nuancierungen für eine stimmungsvolle Tonvielfalt. Weiche Farbübergänge kombiniert mit härteren Abgrenzungen erzeugen viele Farbspiele und geben jedem Styling seine eigene Note. Der moderne Longbob besticht durch die gestufte Oberkopf Partie und den kompakten Pony. Ich habe bereits an zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen, mit meinem Sieg dieses Jahr hat sich ein langersehnter Wunsch endlich erfüllt. Wenn die Stunden der kreativen Arbeit, die man ja abseits der Arbeitszeit investiert, mit einem Sieg belohnt werden, dann ist das schon fantastisch!“, sagt Pamela Mayr über ihre Arbeit.

Gala in Wien

In insgesamt zehn Kategorien wurden bei den Austrian Hairdressing Awards 2019 die heiß begehrten Frisör-Oscars vergeben. Das Motto der diesjährigen Awards lautete „Imagine tomorrow's success today“, was so viel bedeutet wie „eine Idee haben, Erfolgspotential erkennen und in Perfektion umsetzen“. Die Verleihung fand im Rahmen einer großen Gala-Nacht in der angesagten Wiener Location Palladion 21 statt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Radfahrerin von LKW überrollt

WELS. Ein 44-jähriger LKW-Lenker hat Dienstagnachmittag beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen. Die Frau wurde vom Lastwagen erfasst und tödlich verletzt. 

Alkolenkerin machte Nickerchen auf Innkreis-Autobahn

PICHL. Nach einer Reifenpanne schlief eine 42-Jährige einfach im Auto ein - mitten auf der A8 und mit 2,9 Promille. 

Jugendliche warfen Gegenstände auf Fahrbahn

WELS. Dienstagnachmittag wurden in der Vogelweider-Unterführung zwei Autos beschädigt, weil junge Leute eine gefährliche Idee hatten. 

Wolfgang Fasching radelte in knapp elf Tagen durch Europa

NEUKIRCHEN. Wolfgang Fasching hat es geschafft. Fünf Jahre nach der Durchquerung Russlands hat er auch Europa im Rekordtempo durchquert.

Ein „bsunderer“ Flohmarkt

GUNSKIRCHEN. Raritäten aus Keramik, Ziergegenstände, Trachten - beim „bsunderen Flohmarkt“ im Pfarrheim kann man einige schöne Dinge erstehen und sich stärken.

Hör-Tipp: Fachliche Kompetenz wichtig wie nie zuvor

WELS. Eine Umfrage zum Thema „Was erwartet sich ein Hörgeschädigter von einem Hörgerät und dem Hörgeräteakustiker“ ergab folgendes Ergebnis: Kompetente, fachliche ...

Beim Stadtgrandprix Meile für Meile durch Marchtrenk

MARCHTRENK. Der Stadtgrandprix fand am 15. August bereits zum sechsten Mal statt und starlim//sterner war wieder als Hauptsponsor mit dabei. Aus dem Unternehmen nahm auch ein großes Team teil. ...

In Urban Dance Style Kursen beeindruckende Moves lernen

WELS. Tanzen wie in den USA – in der Tanzschule Santner bekommen die Schüler einen Einblick in verschiedene Tanzrichtungen und Techniken der Urban Dance Styles. Viel Wert wird dabei auf die ...