Weihnachtsstimmung: Militärmusik Konzert mit Big Band und Chor in Traun

Hits: 68
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 14.12.2019 08:22 Uhr

TRAUN. Eine Woche vor Weihnachten, am Dienstag, 17. Dezember, gibt die Militärmusik Oberösterreich erstmals ein Konzert mit Chor und Big Band und präsentiert um 19.30 Uhr im Kulturpark Traun ihr weihnachtliches Programm.

In den 60 Jahren des Bestehens haben über 2.100 Musiker ihren Präsenzdienst bei der Militärmusik Oberösterreich geleistet. Einige von ihnen schafften den Sprung zu den Wiener Philharmonikern, Wiener Symphonikern, ins Brucknerorchester Linz, den niederösterreichischen Tonkünstlern, den Vereinigten Bühnen Wien und in die verschiedensten Landessymphonieorchester.

Hunderte ehemalige Militärmusiker sind und waren Kapellmeister von Ortskapellen und Musikvereinen und viele davon sind als hauptamtliche Musiklehrer und Musikschulleiter tätig.

Erfolgreich im Ausland

Durch den ständigen Wechsel der Rekruten bedarf es einiger Anstrengung und großen Idealismus aller Beteiligten, den erreichten Standard zu halten. Dass dies möglich ist, beweisen die Erfolge bei den zahlreichen Auslandsauftritten in verschiedenen europäischen Ländern.

Premiere mit Chor

Während die Big Band in klassischer Besetzung mit 6 Musik-Unteroffizieren und 14 Musik-Grundwehrdienern viele traditionelle Weihnachtsstücke in modernen Arrangements bietet, wird sich der Chor auch ganz klassischen Arrangements widmen. Besonderes Highlight der Veranstaltung sind Live-Zeichnungen, projiziert auf die große Videoleinwand vom Karikaturisten Rupert Hörbst.

Infos: www.kulturpark.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verkehrssicherheit - Polizisten erhielten Auszeichnung

PUCKING. Langjährig in der Verkehrsausbildung tätige Polizisten wurden bei der Verkehrserziehungstagung in Pucking ausgezeichnet.

Tischtennis-Stadtmeisterschaft: Starkes Teilnehmerfeld

ANSFELDEN. Spannende Spiele wurden dem Publikum bei den Ansfeldner Tischtennis-Stadtmeisterschaften geboten.

Fußgänger auf Zebrastreifen von PKW erfasst und niedergestoßen

ANSFELDEN. Ein 48-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 24. Jänner um 18.15 Uhr auf einem Zebrastreifen in Ansfelden von einem Auto angefahren und verletzt.

Erfolgreich bei Staatsmeisterschaften

LEONDING/FELDKIRCH. Der Askö Judo Leonding konnte bei den österreichischen Judo Einzelmeisterschaften im Vorarlbergerischen Feldkirch einmal mehr starke Leistungen abrufen.

Fehlende Bewilligung

PASCHING. Die Anrainer des Paschinger Stadions versuchen seit langem, eine Lösung zu der aus ihrer Sicht unzumutbaren Belästigung durch Licht und Lärm herbeizuführen. 

Weichen für Übergabe des Vorsitzes der Bezirks-SPÖ sind gestellt

BEZIRK LINZ-LAND. Bei der Bezirkskonferenz im April wird Hermann Krist den Bezirksparteivorsitz abgeben. Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek stellt sich der Wahl.

Verkehrsunfall mit Todesfolge

LEONDING. Ein 40-jähriger bosnischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Linz-Land belieferte am Donnerstag, 23. Jänner, gegen 10.30 Uhr in der Harterfeldstraße in Leonding eine ...

Brandstiftung in Tiefgarage

TRAUN. Bisher unbekannte Täter setzten am Donnerstag, 23. Jänner, gegen 17.40 Uhr in einem Garagenabteil einer Tiefgarage in Traun einen Kübel mit Papierabfällen und diverse Kleingartengeräte ...