Business Talk an der HAK Traun: Firmenchefs geben Karrieretipps

Hits: 49
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 04.12.2019 13:28 Uhr

TRAUN. Im Zuge der Serie „HAK trifft Wirtschaft“ waren im November gleich zwei Manager zu Gast, um aus dem Nähkästchen zu plaudern. Spitz-CEO Walter Scherb und Polytec-CFO Peter Haidenek präsentierten ihre Unternehmen und standen Rede und Antwort zu aktuellen Themen.

Lernen von den Besten. Das ist das Ziel der Veranstaltungsserie an der Handelsakademie Traun, zu der immer wieder namhafte Unternehmen geladen werden, damit sie den Schülern Einblicke in ihren beruflichen Alltag und in ihre Branchen geben können. Begleitet wurden die Talk-Runden von Redakteurinnen der OÖ Nachrichten. Die Schüler sowie die Professoren hatten die Möglichkeit, die faszinierende Entstehungs- und Erfolgsgeschichte der Unternehmen zu hören und Fragen zu stellen.

Talkrunde mit Managern

Generaldirektor Walter Scherb gab allgemeine Informationen über Spitz: 1857 gegründet, mehr als 250 Millionen Euro Umsatz, 700 Mitarbeiter ... Danach startete der Talk. Dabei wurden Themen wie persönlicher Werdegang, Digitalisierung, Personalmanagement und Nachhaltigkeit besprochen. Im Business Talk mit Peter Haidenek von Polytec erfuhren die Schüler mehr über brandaktuelle Themen der Automobilindustrie. Darüber hinaus betonte der Manager, wie wichtig positives Denken auf seinem erfolgreichen Weg war. Als ehemaliger Leistungssportler weiß er, wie man schwierige Situationen meistert.

Erlös wurde gespendet

„Ich habe gelernt und trainiert, daher kann und schaffe ich das. Das hilft, sich zu pushen.“ Organisiert wurden die Veranstaltungen von Christian Koblmüller mit seinen Schülern, die Einnahmen gingen an den Schulsozialverein Corazón. Mit dem Geld werden finanzschwache Schüler sowie nationale und internationale Hilfsprojekte unterstützt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Future Career Day - Neues Karriereevent

LINZ. Was ist das Besondere am Future Career Day (FCD) Karriere- Event? Ein effektives Matching sorgtdafür, dass Teilnehmer innerhalb nur eines Tages schnell und mühelos herausfinden, ob ...

Mithilfe von Tanzen Herr über die Schmerzen werden

PASCHING. Martina Lachowitzer hat sich mit ihrem Tanz- und Gesundheitszentrum „Wahiba“ ganz auf Frauen spezialisiert. Seit neuestem bietet sie auch Schmerztherapien an.

Christbäume entsorgt

OFTERING. Seit mehr als 25 Jahren organisiert die ÖVP Oftering die Abholung von ausgedienten Christbäumen.

René Gartler ist Neuzugang beim FC Juniors

PASCHING. Der FC Juniors – am vergangenen Wochenende mit 2:0 siegreich gegen den USK Anif – präsentiert mit René Gartler einen weiteren Neuzugang.

Leonding bewirbt sich um Gymnasium

LEONDING. Das Bildungsangebot in Leonding ist von der Krabbelstube bis hin zur Polytechnischen Schule und zur HTL, die österreichweit einen sehr guten Ruf hat, hervorragend ausgebaut. Um das ...

Grüne fordern günstigere Öffi-Tickets für Leonding

LEONDING. Die Grünen Leonding kritisieren die hohen Kosten für das Linz-AG-Jahresticket für Leondinger. Sie fordern eine Anpassung an die Linzer Preise. 

Kematner Amtsleiterin holte dreimal Gold bei internationalem Skibewerb

KEMATEN. Einen großartigen Erfolg feierte Alexandra Zemsauer bei den World Masters Games Mitte Jänner am Patscherkofel. Die Kematnerin holte gleich dreimal Gold und zwar in den Disziplinen Riesentorlauf, ...

Vorbereitungen aufs Theaterspectacel Wilhering laufen

WILHERING. Nach dem Zuschauerrekord im ausverkauften Theatersommer – 5.540 Besucher ließen sich Felix Mitterers „In der Löwengrube“ nicht entgehen – starten bei Joachim ...