Ulkids spielen das Theaterstück Kalif Storch im Stadtsaal Hausmening

Ulkids spielen das Theaterstück „Kalif Storch“ im Stadtsaal Hausmening

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 07.03.2019 12:20 Uhr

ULMERFELD-HAUSMENING. Die Kinder- und Jugendtheatergruppe Ulkids führt heuer im Stadtsaal Hausmening Wilhelms Hauffs Märchen „Kalif Storch“ auf.

Die Ulkids entstanden vor fünf Jahren aus der Theatergruppe ULK. Kalif Storch ist ihre bereits sechste Produktion. Das Stück spielt im Nahen Osten. Kalif Chasid zu Bagdad und sein Großwesir Mansor werden von einem Zauberer, der die Herrschaft an sich reißen will, hereingelegt. Nachdem sie sich in Störche verwandelt haben, begeben sich die beiden auf eine Reise, auf der sie die Eule Lusa kennenlernen und sich mit ihr verbünden.

Texte und Lieder selbst geschrieben

25 Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren, die zum Großteil aus Ulmerfeld-Hausmening stammen, sind auf der Bühne in verschiedenen Rollen zu sehen. Weitere 25 spielen in der Ulkids-Band, die von Jonny Leonhartsberger geleitet wird. Der Text des Stückes stammt wie bereits im Vorjahr aus der Feder von Stephan und Anna Eder, die auch die Lieder komponierte und die Kostüme schneiderte.

Vorverkauf bereits gestartet

Seit Ende Jänner wird im Pfarrsaal Ulmerfeld geprobt. Die Premiere von Kalif Storch findet am Freitag, 29. März, 18 Uhr, im Stadtsaal Hausmening statt (weitere Termine siehe Infobox). Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Die Karten sind in der Volksbankfiliale Hausmening oder auf www.ulk-theater.com erhältlich.

 

  • Samstag, 30. März, 18 Uhr
  • Sonntag, 31. März, 15 Uhr
  • Freitag, 5. April, 18 Uhr
  • Samstag, 6. April, 18 Uhr
  • Sonntag, 7. April, 15 Uhr
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Niederösterreich mit über 7.000 E-Autos federführend bei E-Mobilität

Niederösterreich mit über 7.000 E-Autos federführend bei E-Mobilität

NÖ/MOSTVIERTEL. E-Mobilität ist die Antriebsform der Zukunft und bereits heute verfügbar. Dass die E-Autos in Niederösterreich bereits Einzug gehalten haben, untermauert die neueste ... weiterlesen »

Altarmlauf in Wallsee bietet attraktives Programm für Hobbyläufer und Profis

Altarmlauf in Wallsee bietet attraktives Programm für Hobbyläufer und Profis

WALLSEE. Am Sonntag, 21. Juli, findet wieder der Sparkasse Altarmlauf in Wallsee statt. weiterlesen »

Gespräche mit Jugendlichen sollen Lärmbelästigung im Schulpark ein Ende bereiten

Gespräche mit Jugendlichen sollen Lärmbelästigung im Schulpark ein Ende bereiten

AMSTETTEN. Anrainer des Schulparks und Bewohner des Betreuten Wohnens beklagten sich schon des Öfteren über Lärmbelästigung. Nun wurden erste Maßnahmen gesetzt, um dem Problem ... weiterlesen »

Erna Kranzl folgt Greti Gamper als Leiterin des Carla Amstetten nach

Erna Kranzl folgt Greti Gamper als Leiterin des Carla Amstetten nach

AMSTETTEN. Seit 1. Juli hat der Carla (Caritas Laden) Amstetten eine neue Leiterin: Erna Kranzl aus St. Georgen am Ybbsfelde wurde vergangene Woche mit einer kleinen Feier willkommen geheißen. weiterlesen »

Online-Suchplattform Trace the Face vereinte zerrissene Familie

Online-Suchplattform Trace the Face vereinte zerrissene Familie

AMSTETTEN. Seit 2013 gibt es beim Internationalen Roten Kreuz die Online-Suchplattform Trace the Face. Menschen, die aufgrund bewaffneter Konflikte, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration den ... weiterlesen »

Dominik Schickmair wurde neuer Staatsmeister im Ultraradsport Solo

Dominik Schickmair wurde neuer Staatsmeister im Ultraradsport Solo

GRIESKIRCHEN/HAAG. Der für den RC Haag startende Ernsthofner Dominik Schickmair hat Anfang Juli die Österreichischen Meisterschaften im Ultraradsport Solo in Grieskirchen gewonnen. weiterlesen »

Autohäuser Pruckner und Senker fahren gemeinsam in die Zukunft

Autohäuser Pruckner und Senker fahren gemeinsam in die Zukunft

MOSTVIERTEL. Der Zusammenschluss der beiden Volkswagen-Partner soll den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen. An dem Namensauftritt der Unternehmen ändert sich nichts. weiterlesen »

SKU Amstetten bestreitet im Cup gegen den SV Seekirchen sein erstes Pflichtspiel

SKU Amstetten bestreitet im Cup gegen den SV Seekirchen sein erstes Pflichtspiel

AMSTETTEN. Mit einem 2:2-Unentschieden gegen den FC Mauerwerk beendete der SKU Amstetten seine Testspielphase. Am Freitag, 19. Juli, 19.30 Uhr, steht nun auswärts das Cupspiel gegen den SV Seekirchen ... weiterlesen »


Wir trauern