Atemschutzträger übten „Suchen und Retten im Tunnel“ für den Ernstfall

Hits: 390
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 13.09.2019 15:07 Uhr

UNTERWEITERSDORF. Sowohl körperlich als auch psychisch stellte kürzlich das Training „Brandeinsätze im Straßentunnel“ für die Südportal-Feuerwehren des Tunnels Götschka eine Herausforderung dar.

Neun Trupps zu jeweils sechs Atemschutzträgern stellten sich dieser Herausforderung.

Für die Aufgabenstellung „Suchen & Retten“ wurde die Stockschützenhalle zum Tunnel umfunktioniert. Mehrere Autos wurden positioniert und mit Statisten und Puppen besetzt, die es zu retten galt.

Die Arbeit der Einsatzkräfte wurde durch eine realistische Verrauchung und laute Beschallung erschwert.

Für den Ernstfall sehr gut gerüstet

„Ziel dieses Trainings ist es, die Kameraden auf Einsätze im Straßentunnel bestmöglich vorzubereiten und Abläufe zu optimieren um im Ernstfall rasch und effektiv helfen zu können. Für den Einsatzfall steht auf jeden Fall eine sehr gut ausgebildete Feuerwehrmannschaft bereit“, sagt Georg Riernößl vom Abschnittsfeuerwehrkommando Pregarten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Marktplatz Bildung präsentiert die Vielfalt an Angeboten in Freistadt

FREISTADT. Beim Marktplatz Bildung können interessierte Eltern die Vielfalt an Bildungsangeboten in Freistadt kennenlernen.

Freistadts Faustballer starten mit wichtigen Siegen in die Hallenbundesliga

FREISTADT. Am Wochenende starteten die Frauen und Männer der Union Compact Freistadt in die neue Hallensaison. Die Frauen konnten wichtige zwei Punkte gegen Urfahr sammeln, mussten sich jedoch ...

Erfolgreicher Taekwondo-Nachwuchs: Riesenfreude bei den Papas

FREISTADT. Eines der größten internationalen Taekwondo-Turniere Deutschlands in Halle war das Ziel von Freistadts Nachwuchskämpfern Amelie Stampfl und Christian Hofstadler. Und die gut ...

Mit Pkw gegen Schubraupe geprallt

GRÜNBACH. Mit einer Schubraupe, die gerade die Straße querte, kollidierte der Pkw einer 53-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt auf der B 38. Zwei Menschen wurden dabei teils schwer verletzt. ...

„Mit Musik um die Welt“

ST. LEONHARD. „Mit Musik um die Welt“ – so lautet das Motto des diesjährigen Herbstkonzerts des Musikvereins St. Leonhard bei Freistadt. 

Bläsertage mit Konzertwertung: 13 Goldene, acht Silberne und eine Bronzemedaille

KALTENBERG/UNTERWEISSENBACH. Eine Steigerung der Anzahl der teilnehmenden Orchester verzeichnete die Konzertwertung des Bezirkes Freistadt in Unterweißenbach. „Und das, obwohl die Teilnehmerzahlen ...

Sandler Advent: Handwerksmarkt und Briefe ans Christkind schreiben

SANDL. Es flankert, es duftet, und d„Leit kommen z“am. Beim Sandler Advent am Samstag, 23. November, kann man dem Christkind nicht nur ein Brieferl schreiben, sondern auch gleich noch beim Geschenke ...

Reisevortrag: Mit dem Fahrrad von Wien an die Ostsee

WEITERSFELDEN. Joe Kern ist ein Genussradler und ein Reiseradler. Im Frühjahr hat er über seinen Trip nach Dubrovnik einen Vortrag gehalten. Heuer im August zog es den Weitersfeldner und seinen ...