Frontalzusammenstoß in Bad Leonfelden: Vier Verletzte

Hits: 1055
Foto: Team Fotokerschi.at/Gaisbauer
Foto: Team Fotokerschi.at/Gaisbauer
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 01.08.2021 09:11 Uhr

BAD LEONFELDEN. Ein 56-Jähriger, ohne Führerschein aber dafür alkoholisiert, verursachte am Samstagabend einen Verkehrsunfall auf der Böhmerwaldstraße in Bad Leonfelden, bei dem er selbst und drei Personen, darunter ein Kleinkind verletzt wurden. 

Der Lenker aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am Samstag gegen 17.50 Uhr in Richtung Vorderweißenbach. Laut Angaben eines Zeugen verriss der 56-Jährige plötzlich den PKW nach links und stieß gegen den entgegenkommenden PKW einer 27-Jährigen, die am Rücksitz ihren 22 Monate alten Sohn bei sich hatte. Der Wagen der Frau kam neben der Fahrbahn auf einer Böschung zum Stillstand.

Vier Personen verletzt

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt, und alle Insassen verletzt. Der 53-jährige Beifahrer des Unfalllenkers wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Frau und ihr Sohn und der 56-Jährige wurden mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Fahrzeugberg und die Reinigung der Unfallstelle durch. Die Böhmerwald Straße war bis 19.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Ein durchgeführter Alkotest beim 56-Jährigen, der nicht im Besitz einer Lenkberechtigung ist, verlief positiv.

Kommentar verfassen



Neuer Präsident für die Leonfeldner Löwen

BAD LEONFELDEN. Im Rahmen der offiziellen Hofübergabe in Oberneukirchen übernahm Karl Birklbauer das Amt des Clubchefs von Gerald Holzinger.

Prominente Lotsen

LICHTENBERG. Rund um den Schulbeginn haben Experten vermehrt darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lernen. Auch zu Schulwegtrainings wird geraten. ...

60-Jähriger als Opfer von Internetbetrügern

URFAHR-UMGEBUNG. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wurde Opfer einer dubiose Website, die sich als weltweiter Marktführer auf den Finanzmärkten ausgab.

Gesamte Schulklasse aus Bad Leonfelden in Quarantäne

BAD LEONFELDEN. Für die gesamte 1b-Klasse der NMS Bad Leonfelden heißt es zuhause bleiben: ein Kind wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

Schulfahrräder auf Hochglanz gebracht

FELDKIRCHEN. Bereits in der ersten Schulwoche wurden bei einem Projekttag der Fachschule Bergheim die 30 Schulfahrräder überprüft, repariert und gereinigt.

Gemeinsame Fahrradfahrt nach Linz

URFAHR-UMGEBUNG. An der gemeinsame Radfahrt der Radlobby OÖ nahmen auch in diesem Jahr wieder viele Radbegeisterte aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung teil.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Steyregg

STEYREGG. Zwei Personen wurden am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B3 in Steyregg verletzt.

Neuer ÖVP-Obmann in Haibach gewählt

HAIBACH IM MÜHLKREIS. Beim vergangenen Gemeindeparteitag der ÖVP Haibach wurde ein neuer Parteivorstand und Obmann mit hunderprozentiger Zustimmung gewählt.