Dienstag 28. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Drogenlenker (41) auf der B126 im Haselgraben aus dem Verkehr gezogen

Online Redaktion, 27.03.2024 06:00

URFAHR-UMGEBUNG. Die Polizei hat am Dienstagnachmittag auf der B126 im Haselgraben einen Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen, nachdem andere Verkehrsteilnehmer wegen seiner unsicheren Fahrweise Alarm geschlagen hatten.

Andere Verkehrsteilnehmer alarmierten die Polizei, die den Mann aus dem Verkehr zog. (Foto: Weihbold (Symbolfoto))
Andere Verkehrsteilnehmer alarmierten die Polizei, die den Mann aus dem Verkehr zog. (Foto: Weihbold (Symbolfoto))

Der Mann, ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, fuhr gegen 13:30 Uhr mit seinem Auto auf der B126 von Bad Leonfelden kommend in Richtung Linz. Im Haselgraben hielt ihn die Polizei an. Wegen eindeutiger Drogen-Symptome wurde der Mann einem Arzt vorgestellt, der ihn für fahruntauglich erklärte. Die Polizei nahm ihm den Führerschein ab, er wird angezeigt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden