Parkgebühren an den Badeseen: Gemeindebürger erhalten Zuschuss

Hits: 355
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 13.05.2020 08:29 Uhr

FELDKIRCHEN.  Auf den Parkflächen für die öffentlichen Bade- und Erholungsanlagen des Landes Oberösterreich im Bereich der Feldkirchner Badeseen gilt vom 1. Juni bis 31. August (täglich von 10 bis 17 Uhr) eine Gebührenpflicht.

So wie in den letzten Jahren, wird auch im heurigen Jahr wieder ein Zuschuss in Höhe von zehn Euro für Feldkirchner Gemeindebürger gewährt, die eine Saisonkarte für das Jahr 2020 erworben haben. Diesen einstimmigen Beschluss fasste der Gemeindevorstand trotz der Tatsache, dass das Land Oberösterreich seit einigen Jahren die Parkgebühren zur Gänze einbehält und sich somit auch nicht mehr an den Kosten für die Sanierung der Straßen im Bereich der Feldkirchner Badeseen beteiligt.

Bezugsquellen

Die Parkplatz-Saisonkarten 2020 für die Feldkirchner Badeseen erhalten Gemeindebürger beim Postpartner, Wolfgang Ortner, Hauptstraße 1, 4101 Feldkirchen beziehungsweise kann diese auch online unter www.parkkarte.at bestellt werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Aus der Schule geplaudert“

BAD LEONFELDEN. In seinem Buch „Aus der Schule geplaudert“ behandelt der Obmann des OÖ. Schulmuseums, Wilhelm J. Hochreiter, verschiedenste Redewendungen und erklärt ihre Bedeutungen.

Rotes Kreuz: Zivildiener gesucht

URFAHR-UMGEBUNG. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst beim OÖ. Roten Kreuz. Doch es werde immer schwieriger, diese Stellen zu besetzen.

Erfolg für Gutschein

URFAHR-UMEGUNG. Seit 2001 gibt es den GUUTE Gutschein bereits, aber noch nie ist er so oft gekauft worden wie im „Corona-Jahr“ 2020.

Eine besondere Jause für die Tiere

WALDING. Fast alle Tiere im Tiergarten Walding freuen sich über alte Christbäume.

Bad Leonfeldner Feuerwehr blickt auf 2020 zurück
 VIDEO

Bad Leonfeldner Feuerwehr blickt auf 2020 zurück

BAD LEONFELDEN. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Leonfelden blickt in ihrer Bilanz auf das vergangene Jahr zurück.

Permanente Teststraßen

WALDING/ALTENBERG/OBERÖSTERREICH. Das geplante Testwochenende vom 22. bis 24. Jänner findet wegen der Verlängerung des Lockdowns bis 7. Februar nicht statt. Das Land Oberösterreich hat sich aber zur ...

„Alles iPad“ an der Mittelschule Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Mit der Teilnahme an dem Projekt „Digitale Schule“ ist es das Ziel der Digi-TNMS Gallneukirchen, einen weiteren Schritt in Richtung digitale Kompetenz zu machen.

Gute Leistung zahlt sich aus

ALTENBERG. Die Rabmer Gruppe nahm mehr Lehrlinge auf als vor der Krise – ein wichtiger Schritt in die Zukunft, zum einen für die Jugendlichen, zum anderen auch für das Unternehmen selbst.