Familienpicknick zum Abschluss des Kindersommers

Hits: 43
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 26.09.2020 09:36 Uhr

HELLMONSÖDT. Aufgrund der Corona-Situation wurde das diesjährige Abschlussfest des Kindersommers in Hellmonsödt auf anderer Weise gestaltet.

So fand heuer bei gutem Wetter erstmals ein Famileinpicknick im Freizeitpark statt. Unter der Leitung von Kapellmeisterin Katrin Fliecher wurde dies von der Trachtenmusikkapelle Hellmonsödt musikalisch umrahmt. Auch für die Verköstigung wurde gesorgt: Während die ÖVP-Frauen Kaffee und Kuchen bereitstellten, wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Bosner begeisteuert. Die Kosten der Getränke der Kinder wurden von Bürgermeister Jürgen Wiederstein übernommen. Auch eine Tombola mit Preisen gab es. Das Fest nutzte auch Vizebürgermeisterin Claudia Hammer, um sich für die abgehaltenen Programmpunkte, das Einhalten der Vorsichtsmaßnahmen und bei den Mitwirkenden der Veranstaltung zu bedanken.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Krapfen dürfen im Fasching nicht fehlen

REICHENTHAL. Auch wenn die Faschingszeit heuer nicht wie gewohnt stattfinden kann, bleibt eine Tradition bestehen: die der Faschingskrapfen.

Digitale Berufsorientierung für Jugendliche

URFAHR-UMGEBUNG. Kurz vor den Semesterferien müssen die Jugendlichen in OÖ eine Entscheidung treffen, was ihre Zukunftspläne betrifft. Gerade in Zeiten von Corona ist das allerdings nicht so einfach. ...

Spende für den Tiergarten Walding

WALDING/OTTENSHEIM. Der Juwelier Koppensteiner aus Ottensheim spendete 1.000 Euro für den Tierpark Walding.

Fachschule Bergheim lässt alte Kunst neu aufleben

FELDKIRCHEN. Im Ausbildungsschwerpunkt an der ECO Design an der Fachschule Bergheim wird mit Blumen und mit vielen verschiedenen textilen Materialien gearbeitet.

Super-G: Sieg für Kriechmayr

KITZBÜHEL/GRAMASTETTEN. Der Sieg des Super-G von Kitzbühel geht bei den diesjährigen 81. Hahnenkammrennen an den 29-Jährigen Gramastettner Vincent Kriechmayr.

Erfolg für Grüne Bauernvertreter aus Zwettl

ZWETTL AN DER RODL. Die Grünen Bäuerinnen und Bauern Zwettl an der Rodl konnten bei der Landwirtschaftskammerwahl 28,8 Prozent erreichen.

Spende für Rotkreuz-Markt

GALLNEUKIRCHEN. Der Bogensportverein Treffling Bow & Arrow, kurz TBA, hat Gutscheine im Wert von 1.000 Euro an den Rotkreuz-Markt Gallneukirchen gespendet.

Finanzierung von Verkehrsprojekten gefordert

URFAHR-UMGEBUNG/ÖSTERREICH. Beverley Allen-Stingeder, SPÖ-Landtagskandidatin, sieht Bundesministerin Leonore Gewessler gefordert: „Wir benötigen eine rasche Finanzierungszusage für die anstehenden ...