Engerwitzdorf: Sicherheit für das Seniorenheim

Hits: 68
Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 23.05.2022 09:52 Uhr

ENGERWITZDORF. Im Seniorenheim Engerwitzdorf ist immer ein Kommen und Gehen: Ob Mitarbeiter, externe Fachkräfte oder Angehörige: Sie alle müssen registriert werden. Ein Aufwand, der vor allem der Sicherheit dient.

 

 

 

Die Heimleitung vom Seniorenheim ersuchte daher um Mitarbeit bei den Zutrittskontrollen. Seniorenbund Obmann Josef Schwarz und seine Mitglieder ergriffen sofort die Initiative und unterstützten an 24 Wochenenden. Auch Bürgermeister Herbert Fürst und Vizebürgermeister Manfred Schwarz waren von der Idee begeistert und unterstützten tage- und stundenweise an der Eingangskontrolle.

Isolation ist ganz schlimm für die Menschen

Damit entlasteten sie die Mitarbeiter, die sich dann ihrer eigentlichen Tätigkeit widmen können: Die qualifizierte Pflege und Betreuung der Bewohner unter den sehr schwierigen Bedingungen und Belastungen. Dieses Besuchermanagement ist eine wichtige Voraussetzung, um Schließungen im Seniorenheim mit allen ihren Folgen zu vermeiden. Zum Dank lud Heimleiter Gerald Schimböck die freiwilligen Helfer ins Mirellenstüberl ein. „Die Isolation ist ganz schlimm für die Menschen. Ziel sei, zu verhindern und mit ehrenamtlicher Hilfe funktioniere das auch. Es ist ein gutes Gefühl hier zu helfen“ so Bürgermeister Herbert Fürst.

Kommentar verfassen



Freibad Vorderweißenbach nun doch wieder offen

VORDERWEISSENBACH. Entgegen aller Gerüchte einer endgültigen Schließung, hat das Freibad nach einer kurzen „Pause“ wegen einer behördlich verordneten Renovierung wieder geöffnet.

Neue Frauenärztin in Puchenau

PUCHENAU. Miriam M. Mottl, Oberärztin am Linzer Kepler Universitätsklinikum und Fachärztin für Gynäkologie sowie Geburtshilfe, Sexualmedizin sowie Kinderwunschberatung eröffnet eine Wahlarztordination ...

Unterstützung durch „Feuerwehr-Mütter“

REICHENAU. Nach Aufruf des örtlichen Jugendzentrums gelang es, „Feuerwehr-Mütter“ für die Renovierung des JUZ zu begeistern. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Neuer Präsident beim Rotary Club Gallneukirchen Gusental

GALLNEUKIRCHEN. Wolfang Greil wurde zum neuen Präsidenten des Rotary Clubs Gallneukirchen Gusental bestellt.

Zum Traualter mittels Mähdrescher

REICHENTHAL/SCHWARZENBACH. Eine spektakuläre Hochzeitsfahrt gab es in Reichenthal zu bestaunen. Das Brautpaar Dagmar und Dominik Hainzl wurde  mit dem Mähdrescher zur standesamtlichen Trauung und anschließend ...

Sommerkino auf der Burg Waxenberg

WAXENBERG. Einzigartige Atmosphäre erleben die Besucher des Open-Air-Kinos am Freitag, 8. Juli auf der Burg Waxenberg.

Street-Baseball-Turnier

LICHTENBERG. Mit „Baseball in da City“ fand nun zum zweiten Mal Österreichs einziges Street-Baseball-Turnier statt.

Traditioneller Genuss aus der Backmanufaktur wird zukunftsfit

GRAMASTETTEN/MÜHLVIERTEL. In Hummel‘s Backmanufaktur stellt man sich der Herausforderung, ein traditionelles Produkt in eine neue Zeit zu führen.