Montag 17. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

FELDKIRCHEN/DONAU. Prämierte Feldkirchner Moste und eine gute Jause gibt es traditionell am Pfingstsonntag. Auch heuer wurde dieser Brauch durch die Feldkirchner Landjugend und die Ortsbauernschaft am Hof der Familie Mahringer (vulgo Sireiter) in Lacken fortgeführt. 

 (Foto: Bauernschaft Feldkirchen)
(Foto: Bauernschaft Feldkirchen)

Die Früchte der Feldkirchner Streuobstwiesen zu bester Qualität veredelt, über 1.000 schmackhafte Bauernkrapfen und belegte Brote vom Feinsten - Dazu Musik die diese besondere Stimmung untermalte. Miteinander, Unterhaltung und Genuss standen im Fokus dieses großartigen Festes für Groß und Klein. Beim Schätzspiel rätselten die Besucher wie viele Kürbiskerne sich im Fünf-Liter-Glas befinden. Die Gewinner erfreuten sich an tollen Preisen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden