Birkenmaus gesucht

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 26.06.2019 09:04 Uhr

MÜHVIERTEL. Ein Artenschutzprojekt des Landes Oö./Abteilung Naturschutz beschäftigt sich mit einem besonders kleinen Säugetier: Der Birkenmaus.

Mit einem Gewicht von nur zehn Gramm zählt sie zu den kleinsten heimischen Nagetierarten. Sie ist die einzige Vertreterin der Springmäuse und das vermutlich seltenste Säugetier in Österreich. Wo sie im Mühlviertel noch zu finden ist, wird in diesem Sommer an ausgewählten Standorten untersucht.

Funde bitte melden

Auffällige Merkmale der hellbraunen Maus sind ein sehr langer Schwanz und ein zwei bis drei Millimeter breiter schwarzer Strich entlang der Rückenmitte. Ihre bevorzugten Lebensräume befinden sich an Waldrändern mit hoher Bodenfeuchtigkeit, in Feuchtwiesen sowie in Moor- und Heidegebieten. Sie lebt sehr versteckt, klettert auf der Jagd nach Insekten oder der Suche nach Beeren geschickt in dichter Vegetation und hält acht Monate Winterschlaf. Falls man einer Birkenmaus begegnet ist - eventuell mit Fotobeleg – sollte der Fund im Internet auf: www.kleinsaeuger.at oder direkt an birkenmaus@apodemus.at gemeldet werden. Totfunde oder Katzenopfer können tiefgefroren aufbewahrt und bei passender Gelegenheit direkt im Biologiezentrum abgegeben werden: (Johann-Wilhelm-Klein-Str. 73, 4040 Linz)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das Seefest 2019

FELDKIRCHEN. Bei den Feldkirchner Badeseen findet das Seefest (2. bis 4. August) statt. 

Erster Tennis-Padelplatz eröffnet

LICHTENBERG. Vergangenen Samstag eröffnete in Lichtenberg der erste Padel-Tennisplatz Oberösterreichs.

Diskussion über Teiltauglichkeit: Nationalratsabgeordneter ist dafür

BEZIRK/ÖSTERREICH. ÖVP-Wehrsprecher und Vizebürgermeister von Altenberg Michael Hammer unterstützt den Vorschlag zur Teiltauglichkeit.

„Breaking free“ feierte Premiere

BAD LEONFELDEN. Vergangene Woche feierte das Sommermusical 2019 „Breaking free – a tribute to Queen“ im Bad Leonfeldner Sporty Premiere.

Vollmondwanderung

WALDING. Christine Grabinger vom Seniorenbund Walding hat am Jahrestag der ersten Mondlandung zu einer Vollmondwanderung eingeladen.

Fest der FF Lacken

FELDKIRCHEN. Das Fest der FF Lacken ginb wieder über die Bühne. Bereits im Vorfeld hatten die Feuerwehr-Kameraden hunderte Arbeitsstunden für die Vorbereitung und den Aufbau des Festareals ...

„Einen Garten betritt man mit dem Herzen“

WAXENBERG. Keine Pestizide, keinen Kunstdünger oder der Verzicht auf Torf. Ein naturnaher Garten verlangt nicht viel. Vielleicht nur eine andere Sicht der Dinge, wie Ulrike Schedlbauer erklärt. ...

Jahreshauptversammlung: Mehr als 300 Geräteentleihungen im Jahr

ZWETTL AN DER RODL. Anfang Juli hielt der Siedlerverein Zwettl an der Rodl seine Jahreshauptversammlung im Pfarrheim ab.