Hellmonsödter Wirtin startet mit neuem Angebot

Hits: 656
Victoria  Preining Tips Redaktion Victoria Preining, 15.01.2022 08:51 Uhr

HELLMONSÖDT. Die Chefin des Gasthaus Reingruber - Kirchenwirt in Hellmonsödt, Petra Reingruber, will mit „Petras gesunder Linie“ durchstarten.

So hat die Wirtin kürzlich in der für Gastronomen besonders herausfordernden Zeit an der Vitalakademie Linz eine umfassende Ausbildung zur Diplomierten Ernährungstrainerin abgeschlossen. Jetzt will sie ihr Wissen weitergeben. Deswegen bietet Reingruber nunmehr eine Sammlung von gesunden Lebensmitteln an, die mit regionalen, vollwertigen und Bio-Zutaten auf pflanzlicher Basis sowie ohne Haushaltszucker hergestellt werden. „So hole ich für meine Gäste das Beste aus der Ernährung heraus“, betont Petra Reingruber.  

Kochworkshops und Vorträge

Damit aber noch nicht genug: als diplomierte Ernährungstrainerin will die Hellmonsödter Wirtin nicht nur gesundes Essen zubereiten, sondern ihr Know-How auch weitergeben. Daher wird es im diesem Jahr auch Kochworkshops und Vorträge mit Verkostungen geben. „Bei diesen Veranstaltungen zeige ich allen Interessierten, wie leicht es ist, Speisen zuzubereiten, die gesund, ausgewogen und nährstoffreich sind“, betont Reingruber. Die Workshops umfassen unter anderem die Themen Brot backen, gesunde Desserts, ausgewogenes Frühstück oder pflanzliche Superfoods und vieles mehr. Im Gasthaus Reingruber selbst wurde übrigens nicht nur die Speisekarte mit gesunden Köstlichkeiten ergänzt: ab sofort werden dort verschiedene gesunde Produkte wie Bio-Müslis, Granola, Körndlcracker, Kraft- und Energiekugeln, die allesamt aus hochwertigen Produkten bestehen, zum Mitnehmen angeboten. Mehr Informationen unter www.gasthaus-reingruber.at

 

Kommentar verfassen



Orts-Vize verlässt Amt

EIDENBERG. Der 28-jährige Dominik Danner legt am 1. Juni sein Amt als Vize-Bürgermeister von Eidenberg zurück. Er will sich künftig mehr seiner Familie widmen.

Sicherheit geht vor

FELDKIRCHEN. Verkehrssicherheit wird in Feldkirchen groß geschrieben. Allein in den letzten vier Jahren wurden fast zwei Kilometer Radwege in der Donaugemeinde errichtet.

Eidenberg und Herzogsdorf haben die schönsten Gärten

EIDENBERG/HERZOGSDORF. Bei der „Garten-Gala“ in Ritzlhof wurden kürzlich die schönsten Gärten Oberösterreichs gekürt. Unter den Preisträgern sind auch Gärten von Familien aus Eidenberg und Herzogsdorf. ...

Reitweg-Region Mühlviertler Sterngartl

BAD LEONFELDEN/ALTENBERG. Mehr als 400 Kilometer an Wegen in der Region des Mühlviertler Sterngartls und des Gusentals stehen Pferdebesitzern der Region zur Nutzung als Mitglied des Vereines der Reitweg-Region ...

Autoren schrieben für herzkranke Kinder

LICHTENBERG. Einen Spende von 5.000 Euro überreichte Ella Stein aus Lichtenberg im Zuge des Autorenprojekts „#1bild2geschichten“ an die Leiterin der Herzkinder Österreich Michaela Altendorfer.

Leihomas aus dem Mühlviertel

GALLNEUKIRCHEN/ENGERWITZDORF/UNTERWEITERSDORF. Omadienst, offen für Frauen jeden Alters? Mit dem Zusatz „Nanny & Granny“ zeigt der Omadienst, dass auch gerne Schülerinnen, Studentinnen oder ...

Vorsitz-Wechsel beim ASKÖ Mühlviertel

MÜHLVIERTEL/ENGERWITZDORF. Beim Bezirkstag des ASKÖ Mühlviertel im Gasthaus Mader in Kefermarkt hat Michael Lindner sein Amt als Vorsitzender an Roland Auböck übergeben.

Geiste Tomatensuppe und Rahmschmarrn

BAD LEONFELDEN. Die Schüler der 4HB der Tourismusfachschule Bad Leonfelden zeigten bei ihren praktischen Prüfungen welche Kenntnisse sie in den letzten vier Jahren erworben haben.