Weihnachts-Zauber am Lichtenberger Advent von 10. bis 11. Dezember

Mag. Jacky Stitz Tips Redaktion Mag. Jacky Stitz, 24.11.2022 14:44 Uhr

LICHTENBERG. Ein vielfältiges Weihnachtsprogramm erwartet die Besucher beim Lichtenberger Adventmarkt am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Dezember. Geboten werden neben einem Standlmarkt auch die Ausstellung „Krippendorf im Christbaumwald“ und eine breite Palette an tollen Highlights - vom Kerzenziehen über eine Bastelstube für Kinder bis hin zu musikalischen Klängen der Jagdhornbläser und kostenlosen Kutschenfahrten.

„Wir freuen uns, dass es dieses Jahr am dritten Adventwochenende wieder einen großen, gemeinsamen Lichtenberger Advent aller Vereine und Institutionen geben wird“, freut sich Vize-Bürgermeisterin Melanie Wöss schon auf den bevorstehenden Weihnachtsmarkt am Ortsplatz.

Dabei wird am Samstag, 10. Dezember von 14 bis 19 Uhr mit anschließendem gemütlichen Ausklang bis Mitternacht und am 11. Dezember von 10 bis 17 den Gästen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm angeboten, welches garantiert Weihnachtsfeeling aufkommen lässt. Neben einem Mix an Kunsthandwerk und kulinarischem Angebot - mehr als 80 Aussteller -, macht die breite Palette an unterschiedlichen Angeboten den Besuch einzigartig.

Dieses Jahr steht der Markt unter dem Motto „Krippendorf im Christbaumwald“: „Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie mit uns in eine schöne Weihnachtswelt ein“, hofft Wöss auf viele Besucher.

Programm-Auszug für beide Tage:

Ausstellung „Krippendorf im Christbaumwald“, Kerzenziehen mit dem Imkerverein, Schmiedehandwerk, Turmbläser der Musikkapelle Pöstlingberg-Lichtenberg, Weihnachtliche Bastelstube des Spiegel-Teams, Tanzauftritte, Perchtenlauf am Samstag um 18 Uhr, Musikalische Auftritte - beispielsweise der Bläserklasse oder der JuMu-Connection, Bilderbuchtheater für Kindergarten- und Volksschulkinder, kostenlose Kutschenfahrten, Chorklänge, Jagdhornbläser und Christbaumverkauf

Kommentar verfassen



Adventkonzert mit Francine Jordi

REICHENTHAL. Am Samstag, 3. Dezember veranstaltet der Lions Club Freistadt in der Pfarrkirche Reichenthal ein Adventkonzert mit einem Stargast: Francine Jordi, die bekannte und äußerst sympathische Schweizer ...

„Kasperl und der Weihnachtsbär“ in Oberneukirchen

OBERNEUKIRCHEN. „Hurra - der Kasperl ist da“ heißt es am Samstag, 3. Dezember, wieder in Oberneukirchen. Die Zwettler Kasperlbühne wird das Weihnachtsstück „Kasperl und der Weihnachtsbär“ spielen. ...

Krabbelstuben in Urfahr-Umgebung ausgezeichnet

URFAHR-UMGEBUNG. Über eine besondere Premiere freut sich Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander: Elf Krabbelstuben erhalten als erste Einrichtungen in Oberösterreich die Auszeichnung ...

Adventkonzert in der Spitalskirche in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Das Familienquartett Hofer und das Brass-Ensemble Blechophon laden zum Adventkonzert „Oh du klingender Advent“ am Sonntag, 4. Dezember, um 19 Uhr in die Spitalskirche ein.

Weihnachtsdeko-Flohmarkt feiert in Zwettl Premiere: das lässt sich auch der Nikolaus nicht entgehen

ZWETTL. Neue Weihnachtsdeko bereitet vielen Menschen eine Freude. Aber jährlich neue Kugeln zu kaufen geht ins Geld und ist nicht besonders nachhaltig. „Darum sammeln wir alte, gut erhaltene Weihnachtsdekoration ...

Tag der Kinderrechte in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Auch in Gallneukirchen macht die SPÖ auf den Tag der Kinderrechte am 20. November aufmerksam.

Eurothermen setzen auf Technologie aus Altenberg

ALTENBERG/BAD SCHALLERBACH. Rasant steigende Energiepreise stellen die heimische Hotellerie vor eine enorme Herausforderung. Da kommt eine Lösung aus Altenberg gerade recht.

Samariterbund Feldkirchen bekam Defibrillator geschenkt

WALDING. Das Familienunternehmen Zellinger aus Walding übergab einen neuen Lifepak CR2 Defibrillator an den Samariterbund Feldkirchen.