Kids-Cup 2022: Langlauf spielerisch kennenlernen

Hits: 135
Victoria  Preining Tips Redaktion Victoria Preining, 21.01.2022 08:00 Uhr

BAD LEONFELDEN. Vergangenen Samstag hatten Kinder die Möglichkeit, sich im Rahmen des Kids-Cup 2022 im Loipenparadies Nordstern Weigetschlag im Langlaufen zu versuchen.

Dies war möglich, nachdem sich langlaufbegeisterte Mühlviertler Vereine wieder bereit erklärt hatten, den Intersport Pötscher Langlauf-Kidscup durchzuführen. Auf Initiative des OÖ. Landestrainers für Skilanglauf, Thomas Schächl, und der Sportunion OÖ mit Markus Keplinger als Langlaufverantwortlichen sind die Sportunion Eidenberg, die Sportunion Bad Leonfelden und die SU Böhmerwald sowie Intersport Pötscher als Veranstalter mit dabei. Ziel ist es, Kindern die Freude am Wintersport und an der Bewegung in der freien Natur zu vermitteln und sie zum Langlaufsport zu führen.

Angesprochen werden sollen Kinder von zirka sechs bis 14 Jahren, Einsteiger genauso wie Fortgeschrittene. Geboten wird jeweils ein Nachmittag auf Langlauf-Skiern, angeleitet von ausgebildeten Langlauf-Trainern und Instruktoren, bei dem mittels „Spaß und Spiel“ der nordische Langlaufsport vermittelt und verbessert werden soll. Hierbei steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern einfach „Fun und Bewegung“ im Schnee. Als Austragungsort dient das Loipenparadies Weigetschlag. Bei der ersten Veranstaltung, die am 15. Jänner stattfand, sorgten Gregor Sonnberger, Gerald Huber, Franz Ruckendorfer, Gottfried Sonnberger und Bernhard Schenkenfelder mit spielerischen Bewegungsübungen für viel Spaß bei den teilnehmenden Kindern.

Kommentar verfassen



Kampagne „g’lernt is g’lernt“

OBERNEUKIRCHEN. Im Rahmen der Kampagne „g’lernt is g’lernt“ holt Frau in der Wirtschaft OÖ Unternehmerinnen, die eine Lehre gemacht haben, vor den Vorhang.

Engerwitzdorf: Sicherheit für das Seniorenheim

ENGERWITZDORF. Im Seniorenheim Engerwitzdorf ist immer ein Kommen und Gehen: Ob Mitarbeiter, externe Fachkräfte oder Angehörige: Sie alle müssen registriert werden. Ein Aufwand, der vor allem der Sicherheit ...

Maiandacht im Schloss Reichenthal

REICHENTHAL. Der Bezug zu einem christlichen Werte- und Menschenbild spielt eine wichtige Rolle für den OÖ-Seniorenbund. So organisieren jedes Jahr viele Seniorenbund Ortsgruppen eine Maiandacht. 

Blumenzwiebeln als Dankeschön

URFAHR-UMGEBUNG. Rund um den heurigen Bienenwelttag wurde in einigen Gemeinden des Bezirkes von der SPÖ ein kleines Dankeschön in Form von Blumenzwiebeln an die vielen fleißigen Systemerhalter verteilt. ...

„Von A wie Aschenbecher bis Z wie Zuckerdose“: Riesen-Flohmarkt im Schnopfhagen-Stadl

OBERNEUKIRCHEN. Unter dem Motto „Alles neu macht der Mai“ – und das Alte bekommt die Kultur-Werkstatt und die Meisterrunde für den großen Schnopfi-Flohmarkt - gibt es 2022 endlich ...

„Schlag die Bürgermeister“

OBERNEUKIRCHEN. In Oberneukirchen stellte man sich wieder die Frage, wer bei den verschiedensten Spielen, Bürgermeister Josef Rathgeb und sein Team schlagen kann.

Orts-Vize verlässt Amt

EIDENBERG. Der 28-jährige Dominik Danner legt am 1. Juni sein Amt als Vize-Bürgermeister von Eidenberg zurück. Er will sich künftig mehr seiner Familie widmen.

Sicherheit geht vor

FELDKIRCHEN. Verkehrssicherheit wird in Feldkirchen groß geschrieben. Allein in den letzten vier Jahren wurden fast zwei Kilometer Radwege in der Donaugemeinde errichtet.