Fünftes Unternehmer Frühstück widmete sich der Gesundheit

Hits: 52
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 04.03.2021 10:18 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Unter dem Motto „Gesund sein und gesund bleiben“ wurde das fünfte GUUTE Unternehmer Frühstück erneut in digitaler Form abgehalten.

Zahlreiche Unternehmer folgten auch dieses Mal der Einladung, an dem Unternehmerfrühstück teilzunehmen. Diese hatten die Möglichkeit, von Business-, Gesundheits- und Naturtrainerin Eva Maria Kobler einen spannenden Einblick in die Kneipp-Philosophie zu erhalten. Mit zwei praktischen Übungen zur Stressreduktion und zur Stärkung des Immunsystems rundete diese abschließend ihren Kurzvortrag ab.

Erholungsort Wald müsse beschützt werden

Ein zentrales Thema bildete an dem Vormittag der Wald mit seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit. Ob beim „Waldluftbaden“ neue Energie zu tanken oder durch die Bewegung an der frischen Luft neue Sichtweisen und Lösungskonzepte zu erlangen – der Wald gelte als Ort unzähliger Möglichkeiten und sei daher besonders schützenswert. Deswegen wolle man beispielsweise mit dem Projekt „GUUTE Bäume“ Waldbesitzer durch Sponsoren-Pakete finanziell unterstützen. Im Rahmen von „Unser Schulwald“ würden die Setzlinge dann von der jeweils örtlichen Schule vier Jahre gehegt und gepflegt werden. Mehr Informationen dazu unter www.guute.at/guute-baeume.

Vorstellrunde im Anschluss

Nach den Vorträgen folgte auch bei diesem Unternehmer-Frühstück wieder die Vorstellrunde. Bei dieser haben Unternehmer die Möglichkeit, sich und ihre Firmen kurz vorzustellen. Mithilfe des Kommunikationstools „wonder.me“ war es anschließend möglich, sich in kleineren Rahmen weiter auszutauschen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



97 freiwillige Teilnehmer bei Flurreinigungsaktion

REICHENTHAL. Über zahlreiche Unterstützung durften sich Bürgermeisterin Karin Kampelmüller und Umweltausschussobmann Christian Ortner bei der diesjährigen Flurreinigungsaktion freuen.

Reichenauer-Gutscheine als Dankeschön

REICHENAU. Als Dankeschön für die österliche Dekoration des Gemeindebrunnens wurden vom Bürgermeister „Reichenauer Gutscheine“ überreicht.

Führerscheinloser Alkolenker bei Unfall verletzt

URFAHR-UMGEBUNG. Alkoholisiert und ohne den Besitz einer Lenkberechtigung war ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Perg in Richtung Reichenthal unterwegs.

Seca feiert drei Jahre Holzwelt Ottensheim

OTTENSHEIM. Das Familienunternehmen SECA erfüllt seit 106 Jahren jegliche Holzwünsche, und das in höchster Qualität, professionell und regional! Seit drei Jahren kann man außerdem ...

Spielsand für daheim

OBERNEUKIRCHEN. Für strahlende Kinderaugen sorgte wieder die Sandkisten-Aktion des ÖAAB Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg.

Walding radelt

WALDING. 2021 können sich alle Waldinger für Walding bei „Oberösterreich radelt“ in den Sattel schwingen. Auf die fleißigen Radler warten zahlreiche Gewinnspiele. Weitere Informationen auf www.walding.at/OOe_RADELT_UND_WALDING_RADELT_MIT ...

Ottensheim: Vizebürgermeister Klaus Hagenauer setzt sich für die Klimaneutralität ein

OTTENSHEIM/OBERÖSTERREICH. Oberösterreichs Bürgermeister und Gemeindepolitiker unterstützen das Ziel der Österreichischen Bundesregierung für Klimaneutralität bis 2040.

Christian Nimmervoll: Schnee im April war „früher“ viel normaler

URFAHR-UMGEBUNG. Im Gespräch mit Tips zieht Wetterexperte Christian Nimmervoll Bilanz über den vergangenen Winter, spricht über Schnee im April und wagt einen vorsichtigen Ausblick auf den Sommer.