Wohnbauprojekt in Gallneukirchen

Hits: 109
Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 25.05.2022 16:42 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Ofen, mit großzügigen Erschließungsflächen und viel Raum für Begegnung, so präsentiert sich ein neues Wohnbauprojekt in Gallneukirchen. Alle 67 Wohneinheiten sind bereits vergeben.

 

.

Dank seiner Nähe zu Linz und der Einbettung in eine wunderschöne Naturkulisse ist Gallneukirchen ein begehrter Ort zum Leben. Kein Wunder, dass sich die Stadt an der Gusen in den letzten Jahren zu einem Hotspot am Immobilienmarkt entwickelt hat. Groß ist auch das Interesse am geplanten „Wohnpark Gålli“. Am Fuß des Linzerbergs hat das Architekturbüro pla.net architects zt gmbh ein Wohnprojekt entwickelt, das den Ansprüchen modernen, urbanen und komfortablen Wohnens gerecht wird.

 Richtungweisende Qualitäten

„Wie lebt man in Zukunft gemeinsam in Wohnbauten? Viel Grün, Offenheit und ausladende Freiflächen sind richtungweisende Qualitäten“, meint Johannes Hofer, geschäftsführender Gesellschafter von JHP. „Beim Wohnpark Gålli reicht der Lebensraum weit über die individuelle Wohneinheit hinaus. Großzügige Erschließungsflächen, Spielplatz, Park und Hochbeetanlage schaffen Raum zur Begegnung. Alle können, aber niemand muss die Gelegenheit zur Gemeinschaft nutzen.“ Beim Spatenstich für den Wohnpark Gålli. Dabei bedankte sich Hofer bei Bürgermeister Sepp Wall-Strasser und den Mitgliedern von Gemeinderat und Planungsausschuss für das offene Ohr und die hohe Diskussionsbereitschaft. 

 

Kommentar verfassen



Bürgermeister gratuliert der Theatergruppe Malaria zur hervorragenden Leistung

GALLNEUKIRCHEN. Die Theatergruppe Malaria führte im Rahmen von sicht:wechsel des internationalen Inklusiv-Kulturfestivals das Stück „Ich wars nicht!“ auf. Bürgermeister Sepp Wall-Strasser freute ...

Gelungene Integration

OTTENSHEIM. Alte Kinderräder, in die Jahre gekommene Damenräder, gespendete Citybikes: Die Fahrradwerkstatt DEINRAD in der Donaugemeinde Ottensheim unterstützt ukrainische Flüchtlinge, indem sie kostenlos ...

Tag des offene Bienenstocks

HELLMONSÖDT. Der Imkerverein feiert 90-jähriges Jubiläum und lädt am Samstag, 2. Juli zum Tag des offenen Bienenstocks ein.

Volksschulkinder besuchten Senioren

OBERNEUKIRCHEN. Mit ihrem Klassenvorstand Kathrin Birklbauer und Religionspädagogin Gerda Steinöcker sorgten elf Mädchen und fünf Burschen bei den älteren Menschen im Tageszentrum des Hilfswerks Oberneukirchen ...

Feierliche Eröffnung der Hutmanufaktur „schmiede|HATS“

ALTENBERG. Altes bewahren - Neues wagen! Unter diesem Motto wurde Anfang Juni die Hutmanufaktur schmiede|HATS mit einem traditionellen Zunftbaumfest in Altenberg, Windpassing, offiziell eröffnet.

„Konsumenten wollen Tierwohl und regionales Fleisch, aber keiner mag den Hof in der Nachbarschaft haben“

GRAMASTETTEN. Landwirt Christian Gierlinger - sein Hof wird seit Generationen in Amberg bewirtschaftet - steht vor einem Problem: „Ich möchte meinen Betrieb von Schweine- auf Masthühnerhaltung umstellen. ...

„Flunkyball“ World-Cup

GALLNEUKIRCHEN. Die sozialistische Jugend Gallneukirchen ruft österreichische und internationale Jugendorganisationen zur Teilnahme an der Flunkyball Weltmeisterschaft auf. Der Spaß an der gemeinschaftlichen ...

Kein Betreuungs-Platz für 20 Kinder in Walding

WALDING. Große Aufregung herrscht unter den Eltern in Walding. „Ab Herbst haben viele unserer Kinder keinen Betreuungsplatz mehr im örtlichen Hort“, berichtet eine aufgebrachte Mutter eines Sohnes, ...