Stock-Car-Rennen in Uttendorf - die Ergebnisse

Hits: 1433
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 15.07.2019 13:23 Uhr

HELPFAU-UTTENDORF. Der MIC Uttendorf konnte sich beim siebten und achten Lauf der österreichischen Stock-Car-Staatsmeisterschaft am vergangenen Wochenende über einige Stockerlplätze freuen.

Auch wenn das Wetter heuer nicht ganz so mitspielte, verfolgten rund 1.400 Zuseher den siebten und achten Lauf der Österreichischen Stock-Car-Staatsmeisterschaft 2019 in Uttendorf. In zehn verschiedene Fahrzeugklassen unterteilt starteten mehr als 100 Fahrer. Bei insgesamt 20 Läufen kamen Motorsportfans voll auf ihre Kosten.

Einige Stockerlplätze

Auch die Fahrer des veranstaltenden Vereins MIC Uttendorf konnten sich über super Ergebnisse freuen: Florian Renzl erzielte einen Laufsieg und Stefan Mittermaier jun. erreichte zweimal das Stockerl mit einem zweiten Platz. Auch Stefan Mittermaier sen. konnte nach längerer Pause einen zweiten Platz holen und Dominik Grünwald punktete in der verbauten Klasse mit einem dritten Platz.

Tips-Leser drehten ein paar Runden

Wie alle Jahre fuhr auch heuer wieder unser Renntaxi mit den Gewinnern der Ausschreibung ein paar heiße Runden im Drift.

Die Ergebnisse im Detail

Einsteigerklasse 1. Lauf

1. Florian Renzl MIC Uttendorf

2. Stefan Mittermaier jun. MIC Uttendorf

3. Georg Schrattenecker MIC St. Martin

Einsteigerklasse 2. Lauf

1. Alexander Huber MSC Schlössl

2. Stefan Mittermaier jun. MIC Uttendorf

3. Franz Berger MIC St. Martin

Damenklasse 1. Lauf

1. Gabriele Bauer RG Innviertel

2. Vanessa Zahrer MIC St. Martin

3. Melina Thalhammer MIC St. Martin

Damenklasse 2. Lauf

1. Melina Thalhammer MIC St. Martin

2. Gabriele Bauer RG Innviertel

3. Jacqueline Pfeffer MIC St. Martin

bis 1600 verbaut 1. Lauf

1. Norbert Ecker MIC St. Martin

2. Andreas Huber MSC Wels

3. Dominik Grünwald MIC Uttendorf

bis 1600 verbaut 2. Lauf

1. Norbert Ecker MIC St. Martin

2. Josef Ertl MIC St. Martin

3. Andreas Huber MSC Wels

bis 1400ccm unverbaut 1.Lauf

1. Johann Mittermaier MSC Wels

1. Günther Ölschuster RG Innviertel

2. Rene Dick MIC St. Martin

bis 1400ccm unverbaut 2. Lauf

2. Rene Dick MIC St. Martin

3. Günter Ölschuster RG Innviertel

4. Florian Maier MIC St. Martin

Allradklasse 1. Lauf

1. Sven Mitterbauer MSC Haag

2. Franz Wenger jun. MIC St. Martin

3. Sven Federer MSC Rinnerwirt Durchham

Allradklasse 2. Lauf

1. Sven Federer MSC Rinnerwirt Durchham

2. Sven Mitterbauer MSC Haag

3. Franz Wenger jun. MIC St. Martin

über 1600ccm verbaut 1. Lauf

1. Andreas Huber MSC Wels

2. Hans Peter Sickinger MSC Haag am H.

3. Johannes Tischlinger CDG Schwand

über 1600ccm verbaut 2. Lauf

1. Stefan Lechner RG Innviertel

2. Andreas Huber MSC Wels

3. Herbert Erlinger sen. Privat

bis 1800ccm unverbaut 1. Lauf

1. Michael Bauer MSC Haag am H.

2. Stefan Mittermaier sen. MIC Uttendor

3. Lukas Ausserhuber MSC Rinnerwirt Durchham

bis 1800ccm unverbaut 2. Lauf

1. Fabian Lechner RG Innviertel

2. Franz Wenger MIC St. Martin

3. Lukas Ausserhuber MSC Rinnerwirt Durchham

Leichtbau 1.Lauf

1. Michael Bäck MIC St. Martin

2. Michael Bauer MSC Haag a H.

1. Hans Jörg Höllwerth MSC Wels

Leichtbau 2. Lauf

1. Michael Bauer MSC Haag a H.

2. Christian Gurtner MSC Rinnerwirt Durchham

3. Martin Gurtner MSC Rinnerwirt Durchham

über 1800ccm unverbaut 1. Lauf

3. Florian Bäck MIC St. Martin

4. Rene Biribauer CDG Schwand

5. Markus Rothböck MSC Haag

Über 1800ccm unverbaut 2. Lauf

1. Florian Bäck MIC St. Martin

2. Markus Rothböck MSC Haag

3. Rene Biribauer CDG Schwand

Hecklerklasse 1. Lauf

1. Markus Karrer MIC St. Martin

2. Daniel Pötzlberger MSC Haag a. H

3. Michael Wiesner RG Innviertel

Hecklerklasse 2. Lauf

1. Markus Karrer MIC St. Martin

2. Daniel Pötzlberger MSC Haag a. H

3. Roland Scharinger MSC Haag a. H

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



PKW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum: 68-jähriger Lenker schwer verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Braunau kam am 18. Jänner gegen 10 Uhr mit seinem PKW auf der Barsberger Landesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum; dabei ...

Neue Regelung für Braunauer Sperrmüll

BRAUNAU. In der Stadt Braunau wird die Abholung von Sperrmüll künftig neu gestaltet.

10 Drogen- und 5 Alkolenker in einer Nacht erwischt

BEZIRK BRAUNAU. Zehn Drogen- sowie fünf Alkolenker wurden im Zuge von Schwerpunktkontrollen in der Nacht von 17. auf 18. Jänner im Bezirk Braunau aus dem Verkehr gezogen.

ARBÖ: Pannenhelfer legten im Jahr 2019 im Bezirk über 31.000 Kilometer zurück

BEZIRK BRAUNAU. Die Pannenhelfer vom ARBÖ-Prüfzentrum in Braunau blicken auf ein ereignisreiches und arbeitsreiches Jahr 2019 zurück. Sie legten im Bezirk insgesamt 31.206 Kilometer bei ...

Alkolenker prallte mit über 2,5 Promille gegen Brücke

ALTHEIM. Mit über 2,5 Promille kam ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 17. Jänner um 20.50 Uhr mit seinem PKW auf der Waghamer Landesstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen ...

Kabarett: Das Leben ist ein Hund

BRAUNAU. Kabarettist Rudi Habringer kommt mit seinem neuen Programm am Mittwoch, 22. Jänner, nach Braunau

Frühjahrsmesse schon fast ausverkauft

BRAUNAU. Die Braunauer Frühjahrsmesse ist zwei Monate vor ihrem Beginn von Ausstellerseite schon nahezu ausgebucht.

Neue Serie für Reit-Turniere in 2020

BRAUNAU-RANSHOFEN. Beim RC Hofinger in Braunau-Ranshofen gibt es auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Turnierserie.