Alkolenkerin rief nach Unfall Polizei

Hits: 246
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 17.09.2019 13:49 Uhr

VÖCKLABRUCK. Eine Autofahrerin, die 2,04 Promille Alkohol im Blut hatte, hat nach einem Unfall mit Sachschaden selbst die Polizei gerufen. Ihr wurde schlussendlich der Führerschein abgenommen.

Die 57-Jährige war stark alkoholisiert, als sie die Polizei telefonisch über einen Parkschaden in der Bahnhofstraße informierte. Die Anruferin wünschte eine Unfallaufnahme und gab an, dass sie sich durch den Lenker und dessen Freunde bedroht fühlte. Die am Unfallort eingetroffen Beamten konnten in keinster Weise eine Bedrohung feststellen. Vielmehr versuchte der Unfallgegner (18) einen Datenaustausch mit der 57-Jährigen, wobei diese lediglich die Versicherungsnummer bekannt geben wollte.

Alkotest durchgeführt

Nach der ersten Befragung gaben beide Parteien an, dass die Frau ihren Pkw rückwärts ausparken wollte und dabei den hinter ihr stehenden Pkw des 18-Jährigen übersehen hatte. Nach Schilderung des Unfallherganges stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei der 57-Jährigen fest und führten mit ihr einen Alkotest durch. Dieser ergab einen Wert von 2,04 Promille. Der Frau wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Katzen vielleicht nicht absichtlich vergiftet

TIMELKAM. In der Marktgemeinde wurden drei Katzen vergiftet. Sogar von einem Katzenhasser ist die Rede. Tips sprach mit Tierarzt Walter Gnigler über das Thema.

Faschingsumzüge in Orten am Attersee und im Attergau

BEZIRK. Narrisch bunt wird der Fasching in der Region Attersee-Attergau. Drei Faschingsumzüge finden am Faschingssonntag beziehungsweise Faschingsdienstag statt. Den Auftakt für den ...

Bergsteiger wurde tot aufgefunden

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. Nur mehr tot konnte jener Bergsteiger (37) aufgefunden werden, der seit dem Sonntag auf dem Traunstein vermisst worden war. 

Riesenspektakel beim größten Kinderfasching der Region

VÖCKLABRUCK. Am Faschingsdienstag, 25. Februar, zwischen 14 und 18 Uhr wird es bunt in der VARENA, wenn Cowboys, Indianer und Eisprinzessinnen bei freiem Eintritt den VARENA Kinderfasching ...

Politikgespräche beim Rindfleischessen

VÖCKLABRUCK. Hintergrundinformationen zum politischen Arbeitsprogramm der ÖVP im Bezirk und im Land gab es beim traditionellen Rindfleischessen der Landtagsabgeordneten im Gasthaus Lindner.  ...

Schüler der SMS Mondsee gestalten Homepage für den Sozialmarkt

MONDSEE. Da die bestehende Homepage des Sozialmarktes Mondseeland in die Jahre gekommen war und den modernen Anforderungen nicht mehr entsprach, war der Entschluss der SMS Mondsee schnell gefasst, ...

Top beim ÖSV-Schülertest

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am Kreischberg/Steiermark wurden die diesjährigen ÖSV Schülertestrennen abgehalten.

Schlägerei in Regauer Disco endete für 3 Beteiligte im Krankenhaus

REGAU. Eine Schlägerei zwischen vier Männern am 16. Februar gegen 4.40 Uhr in einer Regauer Disco endete für drei der Beteiligten im Krankenhaus - wo die Lage beinahe erneut eskaliert wäre. ...