Mit PKW gegen Garage geprallt: 35-Jähriger im Krankenhaus verstorben

Hits: 487
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 16.11.2019 09:25 Uhr

TIMELKAM. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck kam am 15. November gegen 19.30 Uhr mit seinem PKW auf der L1270 von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und prallte mit voller Wucht gegen eine Garage; der Lenker wurde dabei lebensgefährlich verletzt und verstarb kurz nach Mitternacht im Krankenhaus.

Der 35-Jährige war auf der Ungenacher Landesstraße Richtung Ungenach unterwegs, als er im Gemeindegebiet von Timelkam mit seinem PKW von der Fahrbahn abkam. In weiterer Folge touchierte er einen Baum und prallte mit enormer Wucht seitlich mit der Fahrerseite gegen eine Garage.

35-Jähriger im Krankenhaus verstorben

Der Lenker wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem völlig verformten Wagen befreit werden. Kurz nach Mitternacht erlag er im Salzkammergutklinikum Vöcklabruck seinen lebensgefährlichen Verletzungen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



105-Jährige besucht Museum

VÖCKLAMARKT. Franziska Permanschlager, die vor kurzem ihren 105. Geburtstag feierte, besuchte das Uhrmacher Handwerk Museum.

Ernecker in Top-Form

ST. GEORGEN. Der erst 13-jährige HSV Ried Nachwuchsfahrer Maximilian Ernecker feierte in Orehova Vas (Slowenien) den Tagessieg im Pokalrennen und sicherte sich in der slowenischen Motocross-Meisterschaft ...

Flohmarkt mit rund 15.000 Büchern

ST. GEORGEN. In der Lernwelt Rubenshof findet auch heuer der größte Bücherflohmarkt Oberösterreichs statt. Der Flohmarkt startet gleich am ersten Ferienwochenende, am Samstag, 11. ...

Neuer Chef für Agrarförderungen kommt aus dem Mondseeland

ST. LORENZ. Mit 1. Juli hat Landeshauptmann Thomas Stelzer den Titel „Hofrat“ an Wolfgang Löberbauer verliehen und den St. Lorenzer zum Leiter der Agrar- und Regionalförderung in der Abteilung ...

Rennen starten wieder

ATTNANG-PUCHHEIM. In Portugal finden dieser Tage die ersten internationalen Motorradstraßenrennen nach der durch Covid-19 erzwungenen Rennpause statt. Mit dabei ist der 15-jährige Andreas Kofler, ...

Kloster St. Anna soll als Haus für Jung und Alt wieder in den Mittelpunkt rücken

TIMELKAM. Pfarrer Franz Kniewasser besuchte seine ehemalige Wirkungsstätte, das Kloster St. Anna in Oberthalheim.

Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

VÖCKLABRUCK. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen ...

Hütthaler: Ein Arbeitgeber mit Weitblick

SCHWANENSTADT. Seit über 120 Jahren steht das Familienunternehmen Hütthaler für exzellente Fleisch-, Wurst- und Schinkenspezialitäten aus Österreich. Die Hauptzutaten dieses Erfolgsrezepts ...