Mann bei Sturz von Terrasse verletzt

Hits: 81
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 23.05.2020 09:50 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit Verletzungen musste ein 58-Jähriger ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert werden, nachdem er von einer Terrasse gestürzt war.

Ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck feierte mit vier Freunden auf der Terrasse des ersten Stockes seines Wohnhauses eine Geburtstagsfeier. Da es nach Mitternacht zu regnen begann, wollten die Personen die Feier in den Wintergarten verlegen.

Gleichgewicht verloren

Dabei verlor ein 58-Jähriger das Gleichgewicht, durchstieß ein provisorisches Holzgeländer und stürzte etwa 2,60 Meter tief auf einen Kiesboden. Der Mann wurde verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brand in Wohnhaus

REGAU. Die Feuerwehren Regau und Rutzenmoos mussten zu einem Brand in einem Wohnhaus ausrücken. Verletzt wurde niemand.

Kauf der Vignette nicht vergessen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am 31. Jänner 2021 endet das Vignettenjahr 2020. Das bedeutet: Ab 1. Februar sind nur mehr die Klebevignette 2021 in Apfelgrün oder die digitale Vignette gültig. ...

Spende an Vereine

MONDSEE. Die Mondfrauen Mondsee unterstützen jedes Jahr einen lokalen Verein mit einer Spende aus dem Erlös des Kunsthandwerksmarktes Mondsee.

Neue Gemeindegruppen der Grünen sind im Bezirk derzeit im Entstehen

VÖCKLABRUCK. Die Grünen im Bezirk Vöcklabruck verstärken sich -  auch mit Blick auf die Wahlen im Herbst - personell im Gemeindegruppenaufbau.

Für Daniel Hemetsberger fühlte sich Platz zehn auf der Streif wie ein Sieg an

NUSSDORF/A. Stark aufgezeigt hat Skirennläufer Daniel Hemetsberger bei den Rennen in Kitzbühel am Sonntag und Montag. Bei der klassischen Hahnenkammabfahrt erreichte der Nußdorfer ...

Im Bezirk Vöcklabruck gibt es zehn Verkehrstote weniger als im Vorjahr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. 65 Verkehrstote, davon zwei im Bezirk Vöcklabruck, waren in Oberösterreich im Jahr 2020 zu beklagen. Wohl auch bedingt durch die Corona-Krise gab es im Bundesland Oberösterreich ...

Faschingsparty von Polizei aufgelöst

VÖCKLABRUCK. Aufgrund eines anonymen Anrufes konnte die Polizei am Samstagnachmittag eine Faschingsparty in einem Keller in Vöcklabruck mit insgesamt 13 Gästen auflösen. 

Spende für Mosaik

ATTNANG/VÖCKLABRUCK. Die STIWA Group spendete 3.500 Euro für die Aktion „Ein Bett für den Winter“ der Wohnungslosenhilfe Mosaik.