Verhaftet: Kontrahenten über das Internet bedroht

Hits: 52
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 14.01.2021 16:22 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Polizei nahm einen Mann fest, der seinem Kontrahenten mit Gewaltanwendung zeigen wollte, wer der „Chef im Rudel“ sei. 

Ein 36-Jähriger hatte bei der Polizei die Anzeige erstattet, dass er von einem 35-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck über einen Internet-Dienst mehrmals mit dem Umbringen bedroht worden sei.

In Haft genommen

Der Beschuldigte wurde daraufhin auf der Polizeiinspektion Vöcklabruck einvernommen. Er gab an, dass er dem Kontrahenten mit Gewaltanwendung zeigen werde, wer der „Chef im Rudel“ sei und die Justiz bzw. die Polizei bei dieser Aktion nichts verloren hätte. Aufgrund dieser wiederholt gemachten Aussage wurde von der Staatsanwaltschaft Wels die Festnahme des Verdächtigen und seine Einlieferung in die Justizanstalt Wels angeordnet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Einem von vier Menschen in Oberösterreich schmerzt der Rücken

VÖCKLABRUCK. Österreich ist ein „Kreuzwehland“, so schmerzt beispielsweise in Oberösterreich bei einem von vier Menschen der Rücken. Das zeigt eine repräsentative Gesundheitsbefragung ...

Hundetrainerin kritisiert geplante Novelle zum Hundehaltegesetz: „Rasseliste ist falscher Weg“

RUTZENHAM. Isabella Wambacher aus der Ortschaft Bergern ist gewerbliche Hundetrainerin (leinenlos-hundetraining) mit Schwerpunkt verhaltensauffällige Hunde. Wambacher sieht die Entwicklung, konkret ...

Standesamt Vöcklabruck: Gabi Huber verabschiedet

VÖCKLABRUCK. Mit Gabriele Huber verabschiedet sich Ende Jänner ein „Urgestein“ des Standesamtes in den Ruhestand: Seit August 1978 arbeitete sie für die Stadt Vöcklabruck. ...

Gartenhütte brannte nieder

SEEWALCHEN. Bei einem Feuer brannte eine Gartenhütte aus. Sie muss abgerissen werden. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

„Hab‘ ich es schon gehabt?“ - Gesundheits-Tipp von Apotheker Mag. Christoph Vigl

„Viele unserer Kunden haben das Gefühl, in der letzten Zeit eine COVID-19 Erkrankung, teilweise auch symptomlos, durchgemacht zu haben“, so Apotheker Mag. Christoph Vigl von der Apotheke Schöndorf, ...

Ehepaar organisiert privaten Hilfstransport für Kroatien

VÖCKLABRUCK. Kurz nach Neujahr haben Barbara und Ivica Sikic beschlossen, den Erdbebenopfern in Sisak (Kroatien) zu helfen und einen Hilfstransport organisiert. Er fiel viel größer als ...

VARENA spendet erneut für die KinderVilla in Steinbach/A.

VÖCKLABRUCK. Das Einkaufszentrum VARENA spendet erneut 5.000 Euro an die regionale Kinderhilfseinrichtung KinderVilla in Steinbach am Attersee.

Lenzing plant größte Photovoltaik-Freiflächenanlage Oberösterreichs

LENZING.  Die Lenzing Gruppe plant auf einer Fläche von rund 55.000 Quadratmeter die größte Photovoltaik-Freiflächenanlage Oberösterreichs. Der Spatenstich soll bereits im ...