Einbrecher dank Wildkamera überführt

Hits: 49
Der Mann wurde mittlerweile festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert.Foto: Weihbold
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 11.05.2021 16:22 Uhr

ATTNANG-PUCHHEIM. Ein beschäftigungsloser, amtsbekannter und unsteter 31-Jähriger konnte als jener Täter ausgeforscht werden, der eine Reihe von Einbrüchen und Diebstählen verübt hat. Der Mann wurde festgenommen.

Seit Jänner 2021 hatten sich in Attnang-Puchheim insgesamt sieben Kellerabteileinbrüche, ein versuchter Einbruchsdiebstahl, drei Münzzähler-Einbruchsdiebstähle und ein Geldbörsen-Diebstahl ereignet. Vorwiegend waren dabei alkoholische Getränke, Lebensmittel und diverse Kleingegenstände gestohlen worden. Auf Grund einer aufgestellten Wildkamera in einem der Kellerabteile durch eine Geschädigte konnte der Täter ausgeforscht werden.

Teilweise geständig

Es handelt sich um einen beschäftigungsloser 31-Jährigen. Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Der Mann ist zu den angeführten Taten teilweise geständig. Bei der freiwilligen Nachschau in der Wohnung konnten Gegenstände gefunden werden, welche hinsichtlich strafrechtlicher Delikte noch überprüft werden.

Geldbörse der Freundin gestohlen

Seiner 32-jährigen Freundin stahl er die Geldbörse, während er bei ihr im Auto mitfuhr und verwendete daraufhin ihre Bankomatkarte für diverse Einkäufe. Diese Geldbörse wurde bei der Festnahme in der Wohnung des Täters sichergestellt. Der 31-Jährige bestritt jedoch diese Tat, obwohl die Freundin bereits Anzeige erstattet hatte.

Kommentar verfassen



Fünf neu ausgebildete Bibliothekare für den Bezirk

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bildungshaus Schloss Puchberg wurden gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bischofsvikar Johann Hintermaier die Bibliothekare gefeiert, ...

Feuerwehren nach massivem Hagelschlag im Großeinsatz

MONDSEE. Am Dienstagabend wurde der Großraum Mondsee von einem starken Hagelunwetter heimgesucht. Zahlreiche beschädigte Dächer sowie - durch ein zweites Gewitter kurz vor Mitternacht ...

Zum zweiten Mal: Verlust der Storchenbrut

FRANKENMARKT. Zum zweiten Mal in Folge gab es einen Brutversuch eines Storchenpaares – leider wieder vergeblich.

Hagelunwetter zog Spur der Verwüstung

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein heftiges Unwetter am Dienstagabend hat Acker-, Gemüse- und Obstkulturen zerstört sowie Schäden an zahlreichen Autos angerichtet. „Innerhalb von 24 Stunden ...

Sauerteig-Ansatz verkauft: Spenden für neue Notschlafstelle gesammelt

VÖCKLABRUCK/LENZING. Der ÖGB Vöcklabruck unterstützt das Sozialzentrum bei der Errichtung der neuen Notschlafstelle.

Tempest- und D-One-Klasse segelten bei brütender Hitze am Attersee

ATTERSEE. 32 Tempest-Segler aus Österreich und Deutschland und 9 D-One-Segler aus Österreich, Tschechien, Polen und Ungarn zeigten am Wochenende bei Temperaturen über 30 Grad ihre Geduld. ...

Puchheimer Kirtag am 27. Juni

ATTNANG-PUCHHEIM. Der Puchheimer Kirtag mit seiner mehr als 100-jährigen Tradition findet heuer – wenn auch in etwas anderer Form – wieder statt, und zwar am Sonntag, 27. Juni, von ...

Bundesforste starten mit neu gestaltetem Naturbadeplatz in Weyregg in die Sommersaison

WEYREGG/A. Die Erweiterung und Neugestaltung des Badeareals „Huthausaufsatz“ in Weyregg mit großzügiger Liegewiese, neuem Kiosk und modernen Sanitäranlagen und ist abgeschlossen, der ...