Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Hits: 971
Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 15.08.2022 09:02 Uhr

OTTNANG. Bei der Kollision mit einem Auto erlitt ein 57-jähriger Radfahrer tödliche Verletzungen. Die Insassen des Pkw blieben unverletzt.

Der 57-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit seinem E-Bike von Grünbach kommend in Richtung Thomasroither Landesstraße. Bei der Kreuzung mit dieser fuhr er in die Landesstraße ein und stieß dabei mit dem von links kommenden Pkw, gelenkt von einem 40-Jährigen, zusammen.Der Radfahrer wurde vom Pkw erfasst und gegen die Windschutzscheibe bzw. über das Fahrzeug geschleudert. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

Kommentar verfassen



Kinder radeln für sichere Verkehrswege

VÖCKLABRUCK. Die Radlobby Vöcklabruck lud Klein und Groß zur zweiten „Kidical Mass“ ein, um ein Zeichen für kinderfreundliche Verkehrswege in Vöcklabruck zu setzen.

Sicherheit für Regauer Kinder mit Warnwesten von „Kiwanis“

REGAU/AURACH. „Den Kindern der Welt dienen“ lautet das Motto von Kiwanis weltweit. Der Kiwanisclub Vöcklabruck unter Präsident Wolfgang Hochreiter hilft das ganze Jahr über mit verschiedensten Aktionen ...

Stadt lud Senioren zu Tisch

VÖCKLABRUCK. Die Stimmung im Stadtsaal Vöcklabruck war blendend, als die Stadtgemeinde zu einem gemütlichen Nachmittag für Junggebliebene einlud. 300 rüstige Damen und Herren nahmen die Einladung ...

Andreas Kofler schließt Saison als Gesamtvierter ab

ATTNANG-PUCHHEIM. Das Finale der aktuellen Saison in der Internationalen Deutschen Motorrad Meisterschaft (IDM) fand am Hockenheimring statt. Für den 18-jährigen Andreas Kofler aus Attnang-Puchheim endete ...

Dorfladenbox: Regionalität trifft auf Automatisierung

MONDSEE. Am 8. Oktober eröffnet Andrea Mierl einen neuen Standort der Dorfladenbox (Gewerbegebiet/Kreuzung McDonald's) in ihrer Heimatgemeinde Mondsee. Fortan können die Bürger des Mondseelandes bargeldlos ...

TC Raika Aurach: Meistertitel für U18

AURACH. Das U18 Nachwuchsteam des TC Raika Aurach am Hongar erspielte vor beeindruckender Fankulisse den Meistertitel in der Regionalklasse Süd. 

Bischof Manfred Scheuer sendete zwei Kandidaten aus dem Bezirk in den pastoralen Dienst

TIMELKAM/ST. GEORGEN. Sieben Frauen und fünf Männer wurden 2022 in einem Gottesdienst im Mariendom Linz von Bischof Manfred Scheuer in den pastoralen Dienst der Diözese gesendet. Zwei der neu entsandte ...

„Kleinstadt-Biotop“ mitten in Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Am Stadtplatz wird ab nächstem Jahr ein Modell geschaffen, das zeigt, wie innovative Unternehmen in Zukunft gemeinsam und erfolgreich wirtschaften können. Dazu haben sich im Agenda 21 Projekt ...