100 Predigtsequenzen als Impulse für das Leben veröffentlicht

Hits: 185
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 10.01.2021 13:32 Uhr

TIMELKAM. Der Autor, Theologe und Historiker Johann Großruck leitet seit nahezu vier Jahrzehnten die Übertragungen der ORF-Radiogottesdienste aus Oberösterreich quer durch die christlichen Konfessionen. Nun erschien mit seinem neuesten Buch „Impulse für das Leben, Motive aus dem Leben“ ein reich illustrierter Textbildband mit Sequenzen aus diesen Gottesdiensten.

Rund 400 Gottesdienste wurden bis jetzt von Pfarrgemeinden aus ganz Oberösterreich unter der Leitung von Johann Großruck im ORF-Radio gesendet. Damit die vielen wertvollen Predigtgedanken nicht einfach im Radio verhallen, kam Großruck auf die Idee, ein Buch zu gestalten. Er lud alle Prediger, von denen er noch Kontaktdaten hatte, ein, ihm Teile aus ihrer Predigt zu senden. 40 sind seiner Einladung gefolgt und haben insgesamt 100 Sequenzen ihrer Radiopredigten zur Verfügung gestellt. Daraus entstand nun das Buch „Impulse und Motive“.

Kraft und Halt

„Die Gedanken in den vielen Predigten sind zeitlos. Gerade letztes Jahr war geprägt von Bangen und Hoffen, von Verzweiflung und Zuversicht. Diese Impulse und Motive geben Kraft und Halt. Sie ermutigen, das Positive in einer schwierigen Zeit zu suchen und zu erkennen“, erklärt Großruck. Die Predigtsequenzen in Großrucks Buch theologisieren oder moralisieren nicht „von der Kanzel herab“, sondern fühlen sich ausschließlich dem Wortsinn des Evangeliums als „Frohe Botschaft“, als „Gute Nachricht“, verpflichtet. 

Großruck ist sich sicher: „Nicht nur in Zeiten wie diesen ist es für das seelische Gleichgewicht wohltuend, von derart motivierenden Impulsen eine Orientierungshilfe für ein lebenswertes Leben zu bekommen. Entsprechend dieser Intention empfiehlt sich das Buch natürlich auch als wert- und sinnvolles Geschenk. Für Menschen, die einem viel bedeuten, aber auch für sich selbst.“

Bezirk Vöcklabruck stark vertreten

Der Bezirk Vöcklabruck wird im Buch übrigens auch stark präsentiert. Es finden sich viele inspirierende Gedanken von Seelsorgern evangelischer und katholischer Pfarrgemeinden aus dem Bezirk im Buch. Zudem sind viele Impulstexte mit plakativen Fotomotiven unter anderem aus der Region illustriert. Selbst das Cover gibt den Blick vom Hochlecken auf den Bezirk frei.

Wertvolle Unterstützung erhielt Großruck von seinem Sohn Thomas, der das 240 Seiten starke Buch grafisch gestaltet und in seinem Kleinverlag Quadrans veröffentlicht hat. „Die hochwertigen Texte verlangten auch einen qualitätsvollen Druck. Besonders dankbar bin ich daher, dass die Autorinnen und Autoren ihre Texte nicht nur unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben, sondern sich sogar vorab zur Abnahme von Buchkontingenten bereit erklärt haben. Nur so war eine Realisierung dieses Buchprojektes möglich“, sagt Verlagsleiter Thomas Großruck. Er bedauert, dass leider auch keine Buchpräsentation stattfinden kann.

Herzensprojekt 

Neben seinem Herzensprojekt „Impulse und Motive“ hat Johann Großruck im Jahr 2020 bei weiteren zwei Büchern die Konzeption und Umsetzung erarbeitet und vorangetrieben. Das Buch „Julbacher Perlenweg“ kann der Leser nicht nur vor Ort als Wegweiser nützen. Die Aura dieses Kraftplatzes spiegelt sich im Buch wider. In den „Parlamentarischen Vierzeilern“ hingegen sind die Vierzeiler des ehemaligen Grieskirchner Bürgermeisters und ehemaligen Abgeordneten zum Nationalrat Wolfgang Großruck erstmals kommentiert und illustriert.

Das neue Buch „Impulse und Motive“ hat 240 Farbseiten und ist um 25 Euro unter der ISBN 978-3-200-07330-2 erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schwer zu vermitteln, einfach zu lieben

FRANKENBURG. Tiere, die aufgrund ihres Alters, Fellfarbe oder besonderer Bedürfnisse sind schwer vermittelbar. „Andersartigkeit hält Tiere nicht davon ab zu lieben und Zuneigung zu zeigen. ...

SP-Sicherheitssprecher Krenn dankt Feuerwehr für „Großeinsatz“ gegen Pandemie im Jahr 2020

GAMPERN. Es gelte, negative Pandemie-Folgen für die Feuerwehren bestmöglich auszugleichen, sagt SP-Sicherheitssprecher Hermann Krenn aus Gampern und würdigt gleichzeitig deren Pandemie-Einsatz ...

Stadt sicherte Kinderbetreuung auch in der Corona-Krise

VÖCKLABRUCK. „Die Wichtigkeit einer guten Kinderbetreuung ist in Corona-Zeiten noch stärker deutlich geworden. Kinder brauchen für ihre Entwicklung Gleichaltrige“, zieht Bürgermeisterin ...

Neue Notschlafstelle Vöcklabruck ist im Entstehen – Bausteinaktion läuft

VÖCKLABRUCK. Seit mehr als 30 Jahren gibt es die Notschlafstelle in der Gmundner Straße 102. Das Haus ist trotz mehrmaliger Umbauten und Sanierungen in die Jahre gekommen und entspricht ...

Leistungs-Explosion der SVV-Schwimmer auf der Gugl

Nach einem knappen Jahr Wettkampfpause, stand für die SVV-Athleten am 14. Februar endlich wieder ein Bewerb auf dem Programm. Der 1. LSK heindl veranstaltete unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen ...

Mobile Pflegedienste: Möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben

MONDSEE. Anna Hupf-Pühringer ist seit Jahresbeginn die Leiterin der Mobilen Pflegedienste der Caritas in Mondsee. Als solche ist sie nun Ansprechperson für alle Anliegen rund um die Hauskrankenpflege, ...

Aus Tierschutzvolksbegehren wird „oekoreich“: Gestalten, was wird

VÖCKLABRUCK. Zwei Wochen nach dem Ende des Tierschutzvolksbegehrens, das mit über 416.000 Unterschriften trotz Lockdown zum erfolgreichsten Volksbegehren seit 2018 wurde, kündigen die Initiatoren ...

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

OBERWANG. Bei einem Verkehrsunfall auf der Oberwanger-Landesstraße wurden am Sonntag zwei Personen verletzt. Eine 20-jährige und ein 85-jähriger Lenker prallten in einer Kreuzung mit ...