„Alles Zither!“ in Regau

Hits: 525
In Regau dreht sich alles um das Zitherspiel. Foto: Gemeinde
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 19.06.2021 13:09 Uhr

REGAU. Die Zither wird am Samstag, 26. Juni das klangbestimmende Instrument in Regau sein. Kulturausschuss und Landesmusikschule haben dazu Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus ganz Oberösterreich eingeladen. „Alles Zither!“ soll allen begeisterten Zitherspielern eine Plattform bieten, bei der sie sich weiterbilden, austauschen und Freude am Musizieren haben. Namhafte Zithervirtuosen wie Wilfried Scharf oder Magdalena Scheck konnten dazu als Leitende gewonnen werden. 

Kulturausschussobmann Christian Dausek: „Wir freuen uns, gerade jetzt nach der Pandemie erstmals wieder eine Veranstaltung präsentieren zu können. Alle Workshops und Ausstellungen in der Landesmusikschule, im Pfarrsaal und im Turnsaal sind (natürlich 3-G-Regelkonfom) für Besucher und Zuhörer frei zugänglich.“ Namhafte Zitheraussteller mit Instrumente zum Ausprobieren und dazupassendes Zubehör, Notenverlage etc. stellen dazu unterstützend aus.

Die künstlerische Leiterin dieser Veranstaltung, Vanessa Peham: „Ich habe mich vor Jahren dazu entschlossen, Zither als Hauptinstrument zu erlernen. Zither ist ein Instrument, dass bei Jung und Alt in den letzten Jahren wieder enorm an Beliebtheit gewonnen hat.“

Um 17.30 Uhr und um 19 Uhr findet jeweils ein Konzert in der Pfarrkirche statt. Dabei werden die Zuhörer neben Vanessa Peham und Wilfried Scharf auch die Teilnehmer der Workshops zu hören bekommen.

Kommentar verfassen



Gemeinden ziehen bei Kinderbetreuung an einem Strang

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Eine zukunftsweisende Kooperation von acht Gemeinden der Region Schwanenstadt schafft mit einem Leuchtturmprojekt neue Qualität in der Kinderbetreuung.

„Eine ins Lebn“ - kräftiges Lebenszeichen der Marktmusik Timelkam

TIMELKAM. Unter dem Motto „Eine ins Lebn“ präsentierte sich die Marktmusik Timelkam ihren Zusehern am Vorplatz der St. Anna Kirche und setzte somit nach fast zweijähriger Konzertpause ...

Energieversorger KWG startet Pilotprojekt zur 4-Tage-Woche

SCHWANENSTADT. Bereits seit längerer Zeit gibt es beim Ökostromerzeuger KWG Überlegungen zur Einführung einer 4-Tage-Woche. Nun hat das Unternehmen ein Pilotprojekt zur Umsetzung ...

Alpine Brands bündelt die Markenkompetenz

ATTNANG-PUCHHEIM. Jetzt wurde ein umfangreiches Projekt beim 800 Mitarbeiter starken Lebensmittelproduzenten Spitz abgeschlossen.

Schwerer Motorradunfall auf der A1

REGAU. Bei einer Kollision mit einem Lkw auf der Westautobahn erlitt ein 32-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen.

SPÖ nominiert Günter Asen als Bürgermeisterkandidaten

STRASS. Die SPÖ Straß im Attergau hat Günter Asen als Bürgermeisterkandidaten nominiert. Er tritt im September gegen Neo-Bürgermeister Thomas Mayrhofer an.

Street Food Market in Attersee - neuer Termin

ATTERSEE. Über 200 Köstlichkeiten aus aller Welt werden beim Street Food Market von 10. bis 12. September in Attersee frisch auf die Hand serviert - der Termin wurde wetterbedingt verschoben! 

Engagement für Artenvielfalt: Attnang-Puchheim ist Bienenfreundliche Gemeinde

ATTNANG-PUCHHEIM. Die Stadtgemeinde wurde Anfang Juli offiziell durch Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ als Bienenfreundliche Gemeinde ausgezeichnet. Im ...