Einkaufsservice in Attnang-Puchheim erfolgreich angelaufen

Hits: 800
Foto: Mac
Foto: Mac
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 19.03.2020 10:28 Uhr

ATTNANG-PUCHHEIM. Zur Versorgung der älteren Generation rief Bürgermeister Peter Groiß gemeinsam mit einem Team aus Freiwilligen ein Einkaufsservice ins Leben. Unter dem Motto Bleiben Sie daheim, wir kaufen für Sie ein wurden gestern, Mittwoch, ersten Haushalte mit wichtigen Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Medikamenten beliefert. 

Unter der Telefonnummer 0676 / 848 003 325 können ältere Menschen aus Attnang-Puchheim sowie jene, die aufgrund von Vorerkrankungen besonders gefährdet sind, die dringendsten Dinge des täglichen Bedarfs bestellen. Die Waren werden am Nachmittag in Attnang-Puchheimer Betrieben eingekauft und ausgeliefert. Die Zustellung erfolgt kostenlos. Die Stadt leistet Vorkasse und stellt in regelmäßigen Abständen Rechnungen für die jeweils bezogenen Waren aus.

Engagement ist beeindruckend

Beeindruckend ist das Engagement der Bevölkerung. Bisher haben sich fast 30 Freiwillige bereit erklärt, die Telefon-Hotline 0676 / 848 003 325 zu betreuen, einzukaufen oder die Medikamente in der Apotheke abzuholen. Weitere Freiwillige können sich immer gerne am Stadtamt oder unter der Hotline melden.

Auch der Bürgermeister packt kräfitg mit an

Auch Bürgermeister Peter Groiß packt tatkräftig mit an. Gemeinsam mit Christoph Bauer, der die Freiwilligen auch in Hinblick auf Sicherheit und Hygiene schult, hat unser Bürgermeister die gesamte Organisation übernommen, den Systemablauf entwickelt und die ortsansässigen Lebensmittelmärkte ins Boot geholt. „Für den Rest der Woche, Donnerstag und Freitag, habe ich mich gleich für den Apothekendienst einteilen lassen,“ zeigt sich der Ortschef motiviert.

Das Echo in der Bevölkerung ist überwältigend. Das Feedback ist durchwegs positiv und die älteren Menschen, die das Service bereits in Anspruch nehmen, sind sehr dankbar.

Wochenmarkt entfällt

Wie in vielen anderen Orten bereits praktiziert, wird übrigens auch in Attnang-Puchheim der Wochenmarkt am Rathausplatz bis auf Weiteres abgesagt. 

Kommentar verfassen



Waldspaziergang für demenzkranke Menschen

WEYREGG. Die Caritas-Servicestelle pflegende Angehörige bietet anlässlich des Weltalzheimertages einen besonderen Ausflug: einen Waldspaziergang mit Förster Poidl Putz.

FPÖ Oberösterreich trauert um Heinz Hackl

SEEWALCHEN. „Wir müssen die traurige Pflicht wahrnehmen, das Ableben des langjährigen Bezirksparteiobmanns der FPÖ Vöcklabruck und Abgeordneten zum Nationalrat Heinz Hackl bekannt zu geben“, so ...

Evangelische Pfarre eröffnet Gemeindezentrum

VÖCKLABRUCK. Am vergangenen Wochenende wurde das neue Gemeindezentrum der evangelischen Pfarrgemeinde eröffnet.

Frischer Wind in der SPÖ

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die kommende Gemeinderatswahl soll frischen Wind in die Reihen der SPÖ bringen.

Thomas Müller wird neuer Primarius der Labordiagnostik

VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. Mit 1. Oktober 2021 wird Thomas Müller neuer Leiter des Instituts für Medizinisch-chemische Labordiagnostik und des Blutdepots an den Standorten Gmunden und Vöcklabruck des Salzkammergut ...

Dritte Mühlenwanderung des Heimatvereins

FRANKENBURG. Fünf Mühlen und Sägen und sieben Kleindenkmäler lagen auf dem Weg zu den Mühlen nördlich von Frankenburg, die der Heimatverein im dritten Anlauf heuer besuchte.

Helmi macht Halt an der Volksschule Mondsee

MONDSEE/OÖ. Sicheres Verhalten im Straßenverkehr muss erlernt werden: Aus diesem Grund klärt das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) mit der Unterstützung des Verkehrssicherheits-Experten Helmi ...

Verkehrsberuhigung in der Buchleitensiedlung

VÖCKLABRUCK. Seit geraumer Zeit häufen sich die Beschwerden über nächtliche Ruhestörungen durch Besucher des Hamischen Gatterls und auch über Verunreinigungen dieses Platzes. Zahlreiche Bewohner ...