Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

TIMELKAM. Im Bezirk Vöcklabruck kennt man den Fotografen Roman Groesswang bereits, doch auch in Wien hatte der Timelkamer jetzt einen besonderen Einsatz.

Das in Horn (NÖ) lebende Model macht sich auch international einen Namen. Foto: Roman Groesswang
Das in Horn (NÖ) lebende Model macht sich auch international einen Namen. Foto: Roman Groesswang

Für die russische Künstlerin und  Designerin Elea Orly setzte der Oberösterreicher die exzentrische Kollektion gemeinsam mit Fotografen-Kollegen Wolfgang Röss um. Vor der Kamera hatte Groesswang dabei das kosovarische Topmodel Qendresa Bulliqi.

Durchbruch

In ihrer Heimat Kosovo ist die in Horn in Niederösterreich lebende Model-Schönheit bereits ein Star. Sie gewann die wahrscheinlich wichtigste Misswahl des Landes, die Miss Diaspora, eine Wahl für die sehr starke Community der Auslands-Kosovaren. Doch ihren echten Durchbruch schaffte die 21-Jährige, als sie bei „Austrias Next Topmodel“-Erfinder Dominik Wachta und seiner neuen Agentur 1 st Place Models unter Vertrag kam. Der Lebenslauf liest sich mehr als beachtlich: Modeshows mit Labels wie C&A, Takko Fashion, Cecil, Intersport, Fussl Modestraße und Bonita oder Designern wie Barbara Alli, Ewa Zbaraza, Keti Berisha, Nadine Matt stehen zahlreiche Fotoproduktionen oder Workshops für Fotografie-Weltmeister Michael Schnabl oder Starfotograf Robert Pichler gegenüber. 2022 wird Bulliqi ihre Modelkarriere in Asien fortsetzen. Noch in diesem Jahr könnte es aber auf Reisen ins europäische Ausland gehen.

Agentur wie eine Familie

Die Kosovarin sagt über ihre Agentur: „Für mich ist 1 st Place Models einfach mehr als eine Agentur. Das ist eine echte Familie. Alle Models freuen sich Woche für Woche, einander wiederzusehen und es ist immer sehr lustig mit den anderen Mädls!“

Erfahrenes Model

Der Timelkamer Fotograf Roman Groesswang erzählt begeistert über das Shooting mit der jungen Frau: „Es war eine große Freude, mit so einem erfahrenen Model wie Qendresa zu shooten und ich glaube, die Resultate können sich sehen lassen!“


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Treffen für 24h Betreuer im Bezirk Vöcklabruck

Treffen für 24h Betreuer im Bezirk Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Am Mittwoch, 6. März, findet von 13 bis 15 Uhr im Treffpunkt mensch&arbeit wieder das Treffen für 24h Betreuer statt. Von ...

Tips - total regional Emma Salveter
Online Vortrag zum Thema Demenz

Online Vortrag zum Thema Demenz

VÖCKLABRUCK. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Vöcklabruck lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag ...

Tips - total regional Katharina Kühn
Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt auf der Suche nach neuen Aufträgen photo_library

Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt auf der Suche nach neuen Aufträgen

VÖCKLAMARKT. Verpackungs- und Sortierarbeiten, Montagetätigkeiten oder Produktion von Kleinserien: Die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt ...

Tips - total regional Emma Salveter
Museumsverein: Ehrung für Obmann-Stellvertreter

Museumsverein: Ehrung für Obmann-Stellvertreter

VÖCKLAMARKT. Über 700 Interessierte besuchten im Vorjahr das Uhrmacher- und Handwerksmuseum in Vöcklamarkt, darunter 13 Busgruppen.

Tips - total regional Katharina Kühn
Theater für Groß und Klein: Die Kellerbühne Puchheim präsentiert Aladin und die Wunderlampe photo_library

Theater für Groß und Klein: Die Kellerbühne Puchheim präsentiert "Aladin und die Wunderlampe"

ATTNANG-PUCHHEIM. Am Samstag, 23. März, um 15 Uhr präsentiert die Kellerbühne Puchheim ihr neues Theaterstück mit Livemusik „Aladin und ...

Tips - total regional Emma Salveter
Frauenfilmabend der Grünen Bezirk Vöcklabruck in den Lichtspielen Lenzing

Frauenfilmabend der Grünen Bezirk Vöcklabruck in den Lichtspielen Lenzing

LENZING. Anlässlich des internationalen Frauentages laden die Bezirksgrünen am Dienstag, 5. März, um 20 Uhr zum Frauenfilmabend in die Lichtspiele ...

Tips - total regional Emma Salveter
Online-Vortrag: „Im Haus der Demenz“

Online-Vortrag: „Im Haus der Demenz“

RIED. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Ried lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag „Im ...

Tips - total regional Redaktion Linz
Feuerwehr Frankenburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr photo_library

Feuerwehr Frankenburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr

FRANKENBURG. Die fast 300 Mitglieder starke Feuerwehr Frankenburg blickte in ihrer 148. Jahresvollversammlung auf das vergangene Jahr zurück. ...

Tips - total regional Katharina Kühn