Stadtgemeinde Schwanenstadt darf Zertifikat familienfreundlich führen

Hits: 75
Wolfgang Macherhammer Tips Redaktion Wolfgang Macherhammer, 24.01.2022 12:32 Uhr

SCHWANENSTADT. Der Stadtgemeinde wurde im Rahmen einer Online-Veranstaltung vom Bundeskanzleramt das Zertifikat familienfreundliche Gemeinde verliehen.

Familienministerin Susanne Raab und Gemeindebund-Präsident, Bürgermeister Alfred Riedl waren bei der Verleihung anwesend. Das Zertifikat ist bis Oktober 2024 gültig. Das Gütezeichen sowie das Zertifikat stellen die staatliche Auszeichnung dar, die Schwanenstadt mit der Teilnahme am Audit erhalten hat.

Sehr gute Aufbauarbeit

Im Juni 2018 hat der Gemeinderat von Schwanenstadt die Teilnahme am Audit beschlossen. Bereits vor dieser Zeit hat die Stadt Schwanenstadt viel Wert auf familien-, kinder- und jugendfreundliche Gestaltung und Infrastruktur gelegt. In den vergangenen drei Jahren wurden aufgrund des Audits weitere nachhaltige und familienfreundliche Maßnahmen gesetzt.

Maßnahmen-Beispiele

Schwanenstadt ist eine Zuzugsgemeinde. Zweimal wurde die Veranstaltung „Willkommen in Schwanenstadt“ bereits abgehalten, eine Art Begrüßungsveranstaltung für Zugezogenen. Als Geschenk wurde eine Willkommensmappe geschaffen, die bei der Veranstaltung oder bei der Anmeldung am Stadtamt ausgegeben wird. Darin wird über verschiedene Angebote in der Stadt informiert und es ist auch ein kleiner Gutschein dabei. Die sechs Spielplätze vor Ort wurden nach und nach attraktiviert und mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Das wird die Stadtgemeinde auch weiterhin beschäftigen. Die Spielplätze wurden auf der Homepage und in der Gemeindezeitung präsentiert. Aufgrund des Zuzuges und der Zentralortfunktion wurden auch die Schwanenstädter Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen räumlich erweitert. Weitere Ausweitungen sind in Planung. Die Ferienbetreuung wurde 2021 erstmals für den Hort angeboten und ist auch für 2022 geplant. Das Ferienprogramm wurde ausgeweitet und sehr gut angenommen. Auch an die Jugend wird in Schwanenstadt gedacht. Das Jugendzentrum und die jugendaffinen Angebote (Taxi-App, Umfrage, diverse Programmpunkte für Jugendliche) wurden bereits erweitert. Man bleibt jedenfalls dran. Auch die vielen Vereine sind wichtig sind für die Jugendarbeit. Weitere Themen, wie Radwege, E-Tankstellen, Alten- und Pflegeheim, ärztliche Versorgung, Veranstaltungen, attraktiver Stadtplatz, Vereinswesen und anderes mehr, sind auch wichtige Funktionen in einer lebendigen Gemeinde.

Auch in Zukunft viel vor

„Wir haben zusammen viel für die Familien in Schwanenstadt erreicht und haben auch für die nächsten Jahre viel vor, um Schwanenstadt weiterhin für alle lebens- und liebenswert zu erhalten,“ freut sich die verantwortliche Auditbeauftragte, Bürgermeisterin Doris Staudinger.

Kommentar verfassen



Open-Air-Konzerte beim Pfingstspektakel

ATTNANG-PUCHHEIM. Seit jeher bildet das Pfingstspektakel den krönenden Tagesabschluss eines Pfingst-Tages am Spitzberg.

Fast alle 52 Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck bieten der Jugend Lehrplätze an

BEZIRK VÖCKLABRUCK. In nur vier der 52 Gemeinden des Bezirks Vöcklabruck werden derzeit keine Lehrlinge ausgebildet.

Erfolgreiche Turner bei den Landesmeisterschaften

VÖCKLABRUCK/MONDSEE. Der Allgemeine Turnverein 1889 Vöcklabruck ging bei den OÖ Landesmeisterschaften in Schärding mit zehn Turnern an den Start. Davon turnten sich vier Vöcklabrucker auf den ersten ...

Hublz, die App zur Kulturentdeckung steht im Finale von „Travel Start-up“

SCHÖRFLING/A. Die Kulturentdeckungs-App Hublz gewann die Vorausscheidung des internationalen „Travel Start-up“-Bewerbs.

Classic Motocross, Sidecar Motocross und Auner Cup in Niederholzham

SCHWANENSTADT. Ausgetragen werden am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Juni, von der Motorsportvereinigung Schwanenstadt (MSV) auf der WM-Strecke in Niederholzham Rennen im Rahmen des European Classic Motocross ...

Mann bedrohte Supermarkt-Mitarbeiterin

ST. GEORGEN. Weil er Probleme mit einer Wertkarte hatte und ihm die Mitarbeiter eines Supermarktes in St. Georgen nicht helfen konnten, drehte ein 59-jähriger Iraner aus dem Bezirk Vöcklabruck durch.  ...

Improshow an einem Vorsommerabend

SCHWANENSTADT. Die Improtheatergruppe N2o spielt ihre letzte Show vor der Sommerpause im Kino Schwanenstadt. Am 27. Mai um 19.30 Uhr wird wieder improvisiert, gesungen und gelacht und der Sommer eingeläutet. ...

Defibrillator für Notfälle im Schulzentrum St. Georgen/A.

ST. GEORGEN/A. Seit Mai steht im Schulzentrum das neueste Defibrillatormodell der Firma Livepak für Notfälle zur Verfügung.