Benefizaktion: Auf Spenden-Tour zu Fuß quer durch ganz Österreich

Hits: 44
Holzapfel Magdalena Tips Redaktion Holzapfel Magdalena, 01.07.2022 17:55 Uhr

VÖCKLABRUCK. Thomas Seidl-Baresch machte sich auf den Weg, um durch Österreich zu marschieren. Dabei generierte Spenden übergab er an SOS-Kinderdorf – Das BildungsABC, SOS-Kinderdorf – Rat auf Draht sowie SOS-Kinderdorf – Dorf Altmünster.

Tips: „Was bewegte Sie dazu, dieses Projekt durchzuführen?“

Thomas Seidl-Baresch: „Ich habe mir oft Dokumentation angeschaut, in denen diverse Personen ihre Träume umgesetzt haben. Es war immer der Gedanke da, dass ich eines Tages auch etwas Besonderes machen will.

Tips: „Und wie kamen Sie auf die Idee, Österreich zu Fuß zu durchqueren?“

Seidl-Baresch: „2010 ist Philippe Andrianakis in mehreren Wochen durch Österreich gegangen. Ich habe ihn ein Stück begleitet. Damals hatte ich die Idee, so etwas Ähnliches auch zu machen. Ich wollte unbedingt eine Spendenaktion mit der Tour verbinden und suchte eine Institution, die in ganz Österreich vertreten ist. Meine Suche brachte mich schnell zum SOS-Kinderdorf.“

Tips: „Welche Vorbereitungen mussten getroffen werden?“

Seidl-Baresch: „Circa zwei Jahre vor Beginn habe ich mich mental mit verschiedenen Hörbüchern, YouTube-Videos und Podcasts intensiv vorbereitet. Zudem habe ich an Mammutmärschen und am Burgenland Extrem teilgenommen und Trainingsmärsche absolviert. Später habe ich alle zwei Wochen eine Tour zwischen 30 und 60 Kilometern gemacht. Außerdem war ich im Fitnessstudio.“

Tips: „Wie war das Gefühl nach der Ankunft im Ziel?“

Seidl-Baresch: „Unbeschreiblich. Ich konnte es nicht fassen, dass ich angekommen bin. Zudem war ich überrascht, wie schnell mein Abenteuer vorbei war und stolz auf mich, die Aktion trotz Verletzung durchgezogen zu haben.“

Tips: „Gab es Momente, die besonders in Erinnerung geblieben sind?“

Seidl-Baresch: „Was mich begeistert hat, war die Hilfsbereitschaft fremder Menschen und dass die Menschlichkeit im Vordergrund steht. Zudem hat mich auch mein Sohn Nico immer wieder Teile der Strecke begleitet. Besonders war auch, dass meine Frau Bettina ab dem zweiten Tag circa alle 20 Kilometer eine kleine Überraschung auf Tafeln aufgehängt hatte.“

Tips: „Wie geht es mit dem Projekt weiter?“

Seidl-Baresch: „Am Samstag, 9. Juli, stehe ich von 8 bis 14 Uhr beim Spar in Timelkam, um Fragen zu beantworten. Für den Herbst sind Vorträge im Gespräch. Zudem werde ich ein Buch schreiben. “

Kommentar verfassen



ÖBB-Lehrlinge besuchten Stift St. Florian

ATTNANG-PUCHHEIM. Auf Einladung von Propst Johann Holzinger besuchten kürzlich Lehrlinge der ÖBB Lehrwerkstätte Attnang-Puchheim das Stift St. Florian. 

Doppelter Jazzgenuss im OKH Wohnzimmer

VÖCKLABRUCK. Das Offene Kunst- und Kulturhaus Vöcklabruck (OKH) lädt am Donnerstag, 11. August, zu einer neuen Ausgabe der „Thursdays4Jazz“-Konzerte ein.

Mundartlesung: „Wei drüber gredt ghert“

GAMPERN. Mit humorvollen Texten und Gedichten lädt der Stelzhamerbund Bezirksgruppe Vöcklabruck am Freitag, 19. August, um 19 Uhr zur Lesung beim „Wirt z’Bierbaum“ in Gampern.

Weiterer Staatsmeistertitel für Nachwuchsbiker

SCHÖRFLING. Nach dem Titel im Eliminator konnte sich Nachwuchsfahrer Leo Beer vom Radsportverein (RSV) Atterbiker bei den Staatsmeisterschaften in Hohenems (Vorarlberg) auch den Staatsmeistertitel im ...

Kicken mit den Profis

VÖCKLABRUCK. Das VBSC (Vöcklabrucker Sportclub) Fussballcamp 2022 mit der Football School Austria wurde mit Erfolg durchgeführt. 47 Kinder und Jugendlichen nahmen an der Veranstaltung teil. Highlight ...

Langwallner prägte Erscheinungsbild der Gemeinde

ZELL AM MOOS. Der ehemalige Bürgermeister der Irrsee-Gemeinde, Wilhelm Langwallner, ist nach langer und schwerer Krankheit im 72. Lebensjahr verstorben. Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung, Vereine ...

Tenniscamp war voller Erfolg

VÖCKLAMARKT/PFAFFING. Der Union Sport Club Pfaffing veranstaltete mit Erfolg das diesjährige Tenniscamp.

Unterhaltung bei Generalversammlung

TIMELKAM/LENZING/PUCHKIRCHEN. Rund 250 Gäste erlebten einen informativen und unterhaltsamen Abend im Rahmen der 80. Generalversammlung der Raiffeisenbank Timelkam-Lenzing-Puchkirchen.