Erwin Lang zum Ehrenobmann des RSC-Regau ernannt

Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 06.12.2022 07:56 Uhr

REGAU. Bei der 47. Jahreshauptversammlung wurden Obmann Alfred Tissot und der Vorstand mit August Thalhammer, Erwin Biernadzki, Franz Rosner und Franz Haas einstimmig bestätigt. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde Erwin Lang, welcher mehr als 40 Jahre als Obmann gedient hatte und aus eigenem Wunsch alle seine Funktionen niederlegte, zum Ehrenobmann des RSC-Regau ernannt. 

Unter der Führung von Erwin Lang wurden unzählige nationale und internationale Motorbootrennen sowie Europa- und Weltmeisterschaften veranstaltet. Er gilt heute noch als Vater des Motorbootrennsportes in Österreich und wegen seiner Dienste wurde er auch von verschiedenen internationalen Institutionen in diverse Gremien berufen. Er war von 1988 bis 2019 Bundessportleiter beim MSVÖ und bei der UIM von 1988 bis 2017 Mitglied der international sports commission, von 1995 bis 2017 Kommissar zur Nominierung der diversen Kommissare für die Titelveranstaltungen sowie von 2009 bis 2017 Mitglied des international board of consultants und somit Administrator im UIM Concil.

Lang war durch sein Fachwissen, seine Umsicht und als hilfsbereiter Kollege bei allen Funktionären, Rennfahrern, Mechanikern oder anderen Beteiligten immer willkommen und wurde überall mit Freude und Herzlichkeit empfangen. Sein Wissen war bei den diversen Motorbootrennen immer gefragt. Es war immer ein schönes Erlebnis, mit ihm auf den Rennplätzen zu sein, im Club zu arbeiten oder auch im Privaten die eine oder andere fröhliche Stunde zu verbringen. Er verstand es Beruf, Familie und Motorbootrennsport unter einen Hut zu bringen und sich überall voll zu engagieren und anderen hilfreich beizustehen. Seine Clubkollegen akzeptieren schweren Herzens seine Entscheidung, sich von seinen Funktionen zurückziehen zu wollen.

Kommentar verfassen



Zwei Feuerwehren bei Brand in einem Gasthaus in Rutzenham im Einsatz

RUTZENHAM. Zwei Feuerwehren standen Freitagabend in Rutzenham kurzzeitig bei einem Kleinbrand in einem Gasthaus im Einsatz.

Zwei Wärmepumpen für die HTL Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Die Firma KNV hat zwei nagelneue Wärmepumpen an die HTL Vöcklabruck übergeben. Die Schüler der Höheren Abteilung Gebäudetechnik erhalten so Gelegenheit, Wärmepumpentechnologie in verschiedenen ...

Vöcklabruck ließ Junggebliebene hochleben

VÖCKLABRUCK. Da gab es erstaunte Blicke über das jugendliche Aussehen einiger der Gäste: Doch Maria Bidner ist tatsächlich 90 Jahre jung und Bürgermeister Peter Schobesberger gratulierte mit Blumen ...

Vernissage für den guten Zweck

ATTNANG-PUCHHEIM. Schüler der Volksschule der Franziskanerinnen Puchheim beschäftigten sich mit vier verschiedenen Kunstepochen und den dazugehörigen Künstlern. Dabei wurden die Kinder auch selbst ...

Faustball-Bundesliga Männer: Vöcklabruck kämpft um Platz beim Final3

VÖCKLABRUCK. Nach einer Unterbrechung aufgrund des EFA Champions Cups wird an diesem Wochenende die Faustball-Bundesliga der Männer wieder fortgesetzt. Der Tabellensiebte Vöcklabruck liegt nur zwei ...

Vereinsvorstand bei Neuwahl bestätigt

DESSELBRUNN. Der Verein WI(e)SO hielt in der Loitothek in Fallholz seine Jahreshauptversammlung ab, bei der auch eine Neuwahl stattfand.

Die Welt von Demenz-Erkrankten besser verstehen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Vöcklabruck lädt ab Dienstag, 14. Februar, von 17 bis 19.30 Uhr zu einem dreiteiligen Online-Kurs für Angehörige von Menschen ...

Photovoltaik-Anlagen auf dem Vormarsch

LENZING/OÖ. Der Bau von Photovoltaik-Anlagen liegt derzeit im Trend, Tendenz steigend. Auf dem Werksgelände der Lenzing AG befindet sich das größte PV-Freiflächenkraftwerk Oberösterreichs, das seit ...