Donnerstag 30. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

VÖCKLAMARKT. In den Räumlichkeiten des „Stögerhauses“ sind die Funde der Römergrabungen und das Uhrmacherhandwerksmuseum zu sehen. Weiters werden wertvolle historische Möbel und ein 150 Jahre alter Kaufmannsladen aus einer Schenkung durch Kommerzialrat Karl Ammerer-Willibald ausgestellt.

Das Museum befindet sich unmittelbar neben der Pfarrkirche, dem sogenannten "Dom des Vöcklatales". (Foto: Mac)
Das Museum befindet sich unmittelbar neben der Pfarrkirche, dem sogenannten "Dom des Vöcklatales". (Foto: Mac)

Über die Römer im Vöcklatal, beziehungsweise die vierjährigen Grabungsergebnisse auf dem Haushamerfeld, setzt eine interessante Ausstellung in Kenntnis. Das erste Handwerksmuseum dieser Art in Oberösterreich legt Zeugnis ab über Uhrenreparatur, Handwerkskunst und Zeitmessung  Aus der ehemaligen „Ammerer-Villa“ in Mondsee stammt die wertvolle Möbelsammlung mit dazu gehörigen Gebrauchsgegenständen. Ein Kaufmannsladen aus 1850 zeigt das damalige Sortiment mit Warenangebot und Verkaufsmöglichkeiten. Öffnungszeiten: bis 31 Oktober, jeweils Samstag 9 bis 11.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter 0664 1658312 ( Anton Durchner) oder 07682 6044 (Karl Krammer).  

 


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden