Don Bosco Schule: Zertifikatsprüfung zur vegan/vegetarischen Fachkraft mit Bravour gemeistert

Hits: 149
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 07.12.2019 19:39 Uhr

VÖCKLABRUCK. Zum zweiten Mal wurde heuer an der HLW der Don Bosco Schule Vöcklabruck die Zusatzausbildung zur Vegan/vegetarischen Fachkraft angeboten.  

Die Schülerinnen wurden im Rahmen des Unterrichts von ihren Lehrerinnen für Ernährungswirtschaft Elfriede Maier, Elfriede Waldhör und Michaela Schachinger, alle drei ausgebildete vegan/vegetarische Köchinnen, sehr gut auf die Prüfung vorbereitet. 31 Schülerinnen stellten sich der abschließenden schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung. Von den 31 Schülerinnen haben 13 mit ausgezeichnetem Erfolg, 16 Schülerinnen mit gutem Erfolg und zwei Schülerinnen die Prüfungen bestanden. Die Schülerinnen haben mit ihrer Leistung und ihrer Persönlichkeit die Kommission beeindruckt! Im Rahmen dieser Ausbildung lernten die Schülerinnen pflanzliche Alternativen zu Fleisch, Fisch, Milch und Eiern kennen und befassten sich mit unterschiedlichsten Themen von Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, artgerechter Tierhaltung über Klimaerwärmung bis hin zu ethischen und gesundheitsrelevanten Aspekten der vegan-vegetarischen Ernährung.

Bei diesem Zusatzangebot wird nicht zum Vegetarismus beziehungsweise Veganismus bekehrt, sondern vielmehr zu einer gesunden, ausgewogenen, verstärkt pflanzenbasierten und klimaschonenden Ernährung angeregt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Klassenerhalt ist das Ziel

VÖCKLAMARKT. Mit einer stark verjüngten Mannschaft startet UVB Vöcklamarkt heute um 19 Uhr beim Aufsteiger Spittal/Drau in die kommende Regionalliga-Saison.

Bei Arbeiten vier Meter tief gestürzt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 23-Jähriger wurde bei einem Arbeitsunfall verletzt, als eine Zwischendecke durchbrach und er etwa vier Meter tief zu Boden stürzte.

Unwetter in Teilen Oberösterreichs forderten 1.000 Feuerwehrleute

OÖ. Knapp 1.000 Feuerwehrleute mussten zu Einsätzen ausrücken, nach der Gewitterfront in Teilen Oberösterreichs am gestrigen 13. August. Hauptbetroffen waren laut Landesfeuerwehrkommando OÖ die Bezirke ...

Heftige Unwetter: Feuerwehren im Dauereinsatz

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Gestern Nachmittag (13. August) zog ein heftiges Unwetter mit Starkregen und Hagel über die Region. Die Feuerwehren der Gemeinden waren im Dauereinsatz. Oberösterreichweit ...

Rettungseinsatz am Klettersteig Drachenwand

ST. LORENZ. Mit einem Seil musste eine 37-jährige Wienerin von der Drachenwand geborgen werden. Sie hatte sich am Knie verletzt und war zu erschöpft, um noch weiterzuklettern.

Tödlicher Alpinunfall an der Drachenwand

ST. LORENZ. Eine 25-jährige Tschechin ist beim Abstieg von der Drachenwand in den Tod gestürzt. 

Auffahrunfall fordert vier Verletzte

ATTNANG-PUCHHEIM. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden bei einem Auffahrunfall verletzt. Die Rettung musste sie ins Krankenhaus bringen.

Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck auch in Corona Zeiten gefordert

Die Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck sind auch in Corona-Zeiten sehr gefordert. Zum einen unterstützen sie mit Logistikarbeiten die behördlichen Einsatzstäbe mit bisher 1120 Mannstunden. ...