Don Bosco Schule: Zertifikatsprüfung zur vegan/vegetarischen Fachkraft mit Bravour gemeistert

Hits: 99
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 07.12.2019 19:39 Uhr

VÖCKLABRUCK. Zum zweiten Mal wurde heuer an der HLW der Don Bosco Schule Vöcklabruck die Zusatzausbildung zur Vegan/vegetarischen Fachkraft angeboten.  

Die Schülerinnen wurden im Rahmen des Unterrichts von ihren Lehrerinnen für Ernährungswirtschaft Elfriede Maier, Elfriede Waldhör und Michaela Schachinger, alle drei ausgebildete vegan/vegetarische Köchinnen, sehr gut auf die Prüfung vorbereitet. 31 Schülerinnen stellten sich der abschließenden schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung. Von den 31 Schülerinnen haben 13 mit ausgezeichnetem Erfolg, 16 Schülerinnen mit gutem Erfolg und zwei Schülerinnen die Prüfungen bestanden. Die Schülerinnen haben mit ihrer Leistung und ihrer Persönlichkeit die Kommission beeindruckt! Im Rahmen dieser Ausbildung lernten die Schülerinnen pflanzliche Alternativen zu Fleisch, Fisch, Milch und Eiern kennen und befassten sich mit unterschiedlichsten Themen von Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, artgerechter Tierhaltung über Klimaerwärmung bis hin zu ethischen und gesundheitsrelevanten Aspekten der vegan-vegetarischen Ernährung.

Bei diesem Zusatzangebot wird nicht zum Vegetarismus beziehungsweise Veganismus bekehrt, sondern vielmehr zu einer gesunden, ausgewogenen, verstärkt pflanzenbasierten und klimaschonenden Ernährung angeregt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Winterabverkauf bis zu minus 70 Prozent

ST. GEORGEN/A. Coccodrillo, der Hersteller von Baby- und Kinderbekleidung, überzeugt durch lustige Prints und eine hohe Qualität seiner Produkte. Und beim Winterabverkauf gibt es die nun ...

Kriminalität auf niedrigem Level und Großteil der Straftaten geklärt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. „Objektiv sind wir sehr sicher, bei der Bevölkerung muss das nur im subjektiven Gefühl auch ankommen“, so Herman Krenn, stellvertretender Kommandant der Bezirkspolizei ...

Betreutes Reisen startet in die Saison 2020

REGAU. Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit Sicherheitsnetz im Gepäck – dieses Service bietet das Oberösterreichische Rote Kreuz seit mehr als 20 Jahren an. ...

Bürgermeister Karl Staudinger lud zum Neujahrsempfang

SCHWANENSTADT. Eine entspannte Stimmung und beste Unterhaltung kennzeichneten den diesjährigen Neujahrsempfang von Bürgermeister Karl Staudinger im Stadtsaal. 

55 Prozent Fehlwürfe im Restmüll

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Abfallwirtschaftsbeitrag musste leicht angehoben werden. Grund dafür sind die Einbrüche bei den Erlösen für Altpapier und Metall.

Vandalen verwüsteten öffentliche Toilette in der Kreutzbergerstraße

MONDSEE. In der Franz-Kreutzbergerstraße in Mondsee wurde am 18. Jänner zwischen 20 und 22.45 Uhr die Herrentoilette einer öffentlichen Toilettenanlage von bislang unbekannten Tätern ...

Kurzfilme zum menschlichen „Augenblick“

LENZING. Die Lichtspiele Lenzing zeigen am Donnerstag, 23. Jänner, um 20 Uhr die Kurzfilme „Augenblicke 2020“ der Katholischen Kirche mit ihren Medienzentralen und dem Katholischen Filmwerk.

Schere, Stein, paar Bier – für den guten Zweck

ZELL AM PETTENFIRST/VÖCKLABRUCK. Die Stammtischrunde „Schere, Stein, paar Bier“ aus Zell am Pettenfirst hat den Erlös ihres vorweihnachtlichen Punschstandes an die Arbeitsgruppe Vöcklabruck ...