Gesundheitsprojekt „TSV bewegt“ in Timelkam

Hits: 1763
Alle Altersgruppen sind zum Sporteln aufgerufen. Foto: TSV
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 13.04.2021 15:42 Uhr

TIMELKAM. Die Auswirkungen der seit über einem Jahr anhaltenden Corona-Pandemie haben maßgeblichen Einfluss auf das gesellschaftliche Leben und vor allem auch auf das sportliche Miteinander von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Mit dem Projekt „TSV bewegt“, für das ein gemeinschaftsförderndes Punktesystem entwickelt wurde, möchten die Initiatoren alle Einwohner Timelkams zu mehr Bewegung motivieren und Jung und Alt zusammenbringen. Dank zahlreicher Werbepartner wie Sport Streicher, Raiffeisenbank Timelkam, KMT – Karosserie und Mechanik Timelkam, Malerei Gstöttner und die Timelkamer Wirtschaft gibt es für die Teilnehmer attraktive Preise zu gewinnen.

Alle Sportler, ob Kindergartenkinder oder Senioren, geben ihre unterschiedlichen sportlichen Aktivitäten, die sie zwischen dem 26. April und 23. Mai ausüben, auf der Webapp unter tsv-timelkam.at/tsv-bewegt ein, sammeln somit möglichst viele Punkte und haben gute Chancen einen der Preise zu gewinnen. Neben der Intention, möglichst viele Timelkamer jeglichen Alters für Bewegung und Sport zu motivieren, steht der gemeinnützige Aspekt im Vordergrund.

Alle Einnahmen werden auf die Timelkamer Kindergärten, Volksschule und Mittelschule gleichmäßig aufgeteilt, welche den Betrag für die Anschaffung von Sportgeräten verwenden.

Kommentar verfassen



Vöcklakäserei stellt Klimaschutz in den Mittelpunkt

PÖNDORF. Die Vöcklakäserei will die CO2-Emissionen um mehr als 210 Tonnen pro Jahr reduzieren. Das Projekt wird von der „Umweltförderung im Inland“ unterstützt.

Neustart: Kultur, Gastronomie und Hotellerie haben die Öffnung herbeigesehnt

VÖCKLABRUCK. Nach Monaten des Lockdowns freut man sich in der Kultur, der Gastronomie und der Hotellerie, dass mit dem 19. Mai wieder aufgesperrt werden durfte. 

Ein Boden für die Ewigkeit

MONDSEE. „Welcher Boden ist die bestmögliche Lösung für unser Projekt?“ - Egal ob beim Neubau oder im Zuge von Renovierungsarbeiten stößt man meistens auf diese Frage. ...

Rotes Kreuz und youX bieten nun Lernbegleitung für Jugendliche an

VÖCKLABRUCK. Das Rote Kreuz schließt in Kooperation mit dem Jugendzentrum youX eine Lücke für Schüler, die im Zuge der Pandemie mit neuen Herausforderungen zu kämpfen ...

Betriebe erhalten kostenlose Schnelltests

VÖCKLABRUCK. Wenn ab 19. Mai endlich wieder Gastronomie, Hotellerie und viele Betriebe wie Fitness-Studios oder körpernahe Dienstleister öffnen können, dann müssen ihre Besucher ...

Gemeinderat Redlham beschließt Energiekonzept 2025

REDLHAM. Ein nachhaltiges Energiekonzept, das in den nächsten vier Jahren umgesetzt werden soll, hat der Gemeinde­rat von Redlham beschlossen.  Dieses Konzept wurde in vielen Vor­gesprächen ...

Drei leicht Verletzte nach Fahrzeugüberschlag auf der Westautobahn

REGAU. Glimpflich endete Sonntagnachmittag ein Autoüberschlag auf der Westautobahn bei Regau. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen, die Autobahn war für etwa 45 Minuten erschwert ...

Kabarett: „G‘hörig durchgeknallt“

ATTNANG-PUCHHEIM. „G“hörig durchgeknallt – Liebe machen im 21. Jahrhundert„ heißt das Programm, mit dem Barbara Balldini am Freitag, 28. Mai, um 20 Uhr im Kinosaal gastiert.