Kolpingsfamilie hat Spenden übergeben

Hits: 36
V.l.: Schwester Ida Vorel (Projektleiterin Quartier 16), Karl Schaumberger (Vorsitzender der KF Vöcklabruck) und Stefan Hindinger (Mosaik) Foto: Schaumberger
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 18.04.2021 15:01 Uhr

VÖCKLABRUCK. Die Kolpingsfamilie Vöcklabruck unterstützt sowohl die Wohnungslosenhilfe Mosaik als auch das Projekt Quartier 16 der Franziskanerinnen mit einer Spende von jeweils 1.000 Euro.

„Die Menschen, welche uns durch Spenden oder auch durch ihr Mitwirken und Einkaufen bei unserem großen Flohmarkt unterstützen, wissen genau, dass Kolping als soziale Organisation diese Gelder sinnstiftend weiterverwendet“, sagt Konsulent Karl Schaumberger, der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Vöcklabruck. „Gerade in Krisenzeiten kann es passieren, dass man unverschuldet in Lebenssituationen gerät, die einen persönlich überfordern.“

Kommentar verfassen



Vöcklakäserei stellt Klimaschutz in den Mittelpunkt

PÖNDORF. Die Vöcklakäserei will die CO2-Emissionen um mehr als 210 Tonnen pro Jahr reduzieren. Das Projekt wird von der „Umweltförderung im Inland“ unterstützt.

Neustart: Kultur, Gastronomie und Hotellerie haben die Öffnung herbeigesehnt

VÖCKLABRUCK. Nach Monaten des Lockdowns freut man sich in der Kultur, der Gastronomie und der Hotellerie, dass mit dem 19. Mai wieder aufgesperrt werden durfte. 

Ein Boden für die Ewigkeit

MONDSEE. „Welcher Boden ist die bestmögliche Lösung für unser Projekt?“ - Egal ob beim Neubau oder im Zuge von Renovierungsarbeiten stößt man meistens auf diese Frage. ...

Rotes Kreuz und youX bieten nun Lernbegleitung für Jugendliche an

VÖCKLABRUCK. Das Rote Kreuz schließt in Kooperation mit dem Jugendzentrum youX eine Lücke für Schüler, die im Zuge der Pandemie mit neuen Herausforderungen zu kämpfen ...

Betriebe erhalten kostenlose Schnelltests

VÖCKLABRUCK. Wenn ab 19. Mai endlich wieder Gastronomie, Hotellerie und viele Betriebe wie Fitness-Studios oder körpernahe Dienstleister öffnen können, dann müssen ihre Besucher ...

Gemeinderat Redlham beschließt Energiekonzept 2025

REDLHAM. Ein nachhaltiges Energiekonzept, das in den nächsten vier Jahren umgesetzt werden soll, hat der Gemeinde­rat von Redlham beschlossen.  Dieses Konzept wurde in vielen Vor­gesprächen ...

Drei leicht Verletzte nach Fahrzeugüberschlag auf der Westautobahn

REGAU. Glimpflich endete Sonntagnachmittag ein Autoüberschlag auf der Westautobahn bei Regau. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen, die Autobahn war für etwa 45 Minuten erschwert ...

Kabarett: „G‘hörig durchgeknallt“

ATTNANG-PUCHHEIM. „G“hörig durchgeknallt – Liebe machen im 21. Jahrhundert„ heißt das Programm, mit dem Barbara Balldini am Freitag, 28. Mai, um 20 Uhr im Kinosaal gastiert.