Landjugend Schwanenstadt veranstaltet Kleidertauschbörse

Hits: 249
Die Kleidertauschbörse ist Teil des Projektes „Nachhaltigkeitskompass“, das von der Landjugend Schwanenstadt ins Leben gerufen wurde.Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 13.06.2021 18:22 Uhr

NIEDERTHALHEIM/SCHWANENSTADT. Am Samstag, 19. Juni, findet von 14 bis 16 Uhr in der Mehrzweckhalle Niederthalheim eine Kleidertauschbörse statt.

Am Samstag, 19. Juni, findet von 14 bis 16 Uhr in der Mehrzweckhalle Niederthalheim eine Kleidertauschbörse statt. Dabei können pro Person maximal zehn Kleidungsstücke abgegeben und anschließend die gleiche Anzahl wieder mit Hause genommen werden.

Spende an karitativen Verein

Getauscht werden kann von Jeans über Oberteile bis hin zu Accessoires, Schuhe und Taschen alles, ausgenommen sind Unterwäsche und kaputte Kleidungsstücke. Die Annahme der Kleidungsstücke erfolgt am Freitag von 15 bis 18 Uhr oder am Samstag während der Veranstaltung. Kleidung, die keinen Besitzer findet, wird an einen karitativen Verein gespendet.

Nachhaltig und günstig

Die Landjugend Schwanenstadt möchte den Teilnehmern eine nachhaltigere und günstigere Variante bieten neue Kleidung zu erwerben. Die Veranstalter sind sich sicher: „Jeder hat bestimmt Kleidungsstücke im Schrank, die er nie oder ganz selten getragen hat. Genau über solche freut sich ein Anderer.“

Weitere Veranstaltungen geplant

Die Kleidertauschbörse ist Teil des Projektes „Nachhaltigkeitskompass“, das von der Landjugend Schwanenstadt im Februar ins Leben gerufen wurde. Dabei sollen Wege zu einem nachhaltigeren Lebensstil aufgezeigt werden. Neben der Kleidertauschbörse sind auch noch ein Open-Air-Kino und ein Frühschoppen mit Bauernmarkt geplant.

 

Kommentar verfassen



Erlebnisse eines Weltenwanderers

VÖCKLABRUCK. Die Leader-Region Vöckla-Ager konnte Weltenwanderer Gregor Sieböck für zwei Veranstaltungen gewinnen.

Tennisclub Kammer holt drei Meistertitel

SCHÖRFLING. Die durch Corona etwas nach hinten verschobene Mannschaftsmeisterschaft des OÖ Tennisverbands endete mit etwas Verspätung. Für den TC Kammer war sie mehr als erfolgreich. ...

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

RÜSTORF. Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 26-jähriger Motorradlenker, der auf der B135 im Gemeindegebiet von Rüstorf bei einem riskanten Überholmanöver verunfallte.  ...

Neue Lebenshilfe-Werkstätte mit Jausenstation

VÖCKLABRUCK. In der Ferdinand-Öttl-Straße entsteht eine neue Werkstätte der Lebenshilfe Oberösterreich. Ab Anfang nächsten Jahres werden in ehemaligen Räumlichkeiten ...

Grüne Gemeindegruppe kandidiert in Attersee

ATTERSEE. Jetzt ist es fix: in Attersee am Attersee wird bei der Gemeinderatswahl am 26. September eine Grüne Gemeindegruppe kandidieren. Ein entsprechender Wahlvorschlag wurde diese Woche eingereicht, ...

Sommerkino im Arkadenhof

VÖCKLABRUCK. Ab 2. August wird das Open Air Kino in Vöcklabruck fortgesetzt – wie gewohnt im reizvollen Arkadenhof des Stadtcafés Vöcklabruck.

17-jährige Mopedlenkerin kollidierte mit Motorrad

ATTERSEE. Bei dem Versuch, ihr Moped auf der B151 in Attersee zu wenden, kollidierte eine 17-Jährige am Freitag gegen 17.40 Uhr mit einem Oldtimer-Motorrad. Beide Lenker wurden verletzt.

Schwerer Unfall auf B143

VÖCKLABRUCK. Mit seinem Fahrzeug überschlagen hat sich am Freitag ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der auf der  Hausruckstraße in Vöcklabruck von der Fahrbahn ...