Top Ten Platzierung für Noah Hofmann beim ersten Downhill Worldcup in Leogang

Hits: 131
Noah Hofmann beim ersten Downhill Worldcup in LeogangFoto: Boris Beyer
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 14.06.2021 17:02 Uhr

AMPFLWANG. Beim ersten Downhill Worldcup in Leogang schaffte das 17-jährige Nachwuchstalent Noah Hofmann aus Ampflwang als einziger Österreicher die Qualifikation bei den Junioren. 

Trotz gebrochenem Finger und Gips konnte er sein Können unter Beweis stellen und erreichte letztendlich beim ersten Anlauf Platz 10. Noah, der für das Kona Factory Team fährt, hat gezeigt, dass er mit der Weltelite locker mithalten kann. Nun gilt es, den Knochenbruch gut ausheilen zu lassen, um in Kürze beim zweiten Worldcup-Rennen in Les Gets (Frankreich) noch mehr geben zu können.

Kommentar verfassen



Erlebnisse eines Weltenwanderers

VÖCKLABRUCK. Die Leader-Region Vöckla-Ager konnte Weltenwanderer Gregor Sieböck für zwei Veranstaltungen gewinnen.

Tennisclub Kammer holt drei Meistertitel

SCHÖRFLING. Die durch Corona etwas nach hinten verschobene Mannschaftsmeisterschaft des OÖ Tennisverbands endete mit etwas Verspätung. Für den TC Kammer war sie mehr als erfolgreich. ...

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

RÜSTORF. Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 26-jähriger Motorradlenker, der auf der B135 im Gemeindegebiet von Rüstorf bei einem riskanten Überholmanöver verunfallte.  ...

Neue Lebenshilfe-Werkstätte mit Jausenstation

VÖCKLABRUCK. In der Ferdinand-Öttl-Straße entsteht eine neue Werkstätte der Lebenshilfe Oberösterreich. Ab Anfang nächsten Jahres werden in ehemaligen Räumlichkeiten ...

Grüne Gemeindegruppe kandidiert in Attersee

ATTERSEE. Jetzt ist es fix: in Attersee am Attersee wird bei der Gemeinderatswahl am 26. September eine Grüne Gemeindegruppe kandidieren. Ein entsprechender Wahlvorschlag wurde diese Woche eingereicht, ...

Sommerkino im Arkadenhof

VÖCKLABRUCK. Ab 2. August wird das Open Air Kino in Vöcklabruck fortgesetzt – wie gewohnt im reizvollen Arkadenhof des Stadtcafés Vöcklabruck.

17-jährige Mopedlenkerin kollidierte mit Motorrad

ATTERSEE. Bei dem Versuch, ihr Moped auf der B151 in Attersee zu wenden, kollidierte eine 17-Jährige am Freitag gegen 17.40 Uhr mit einem Oldtimer-Motorrad. Beide Lenker wurden verletzt.

Schwerer Unfall auf B143

VÖCKLABRUCK. Mit seinem Fahrzeug überschlagen hat sich am Freitag ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der auf der  Hausruckstraße in Vöcklabruck von der Fahrbahn ...