Sicherheitssprecher Hermann Krenn: „Im Durchschnitt fehlt pro Gemeinde ein Polizist!“

Sicherheitssprecher Hermann Krenn: „Im Durchschnitt fehlt pro Gemeinde ein Polizist!“

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 07.01.2019 14:02 Uhr

BEZIRK/GAMPERN. Den öffentlichen Hilferuf zum Polizei-Personalmangel seitens der Polizeigewerkschaft bestätigt SPÖ-Sicherheitssprecher Hermann Krenn aus Gampern. Zudem informiert er, dass die Probleme seit längerem bestünden und im zuständigen Innenministerium bekannt seien.

„Innenminister Kickl hat im Oktober auf Anfrage bestätigt, dass in Oberösterreich auf 3.455 Dienstposten nur 3.024 Vollzeitkräfte für die Polizeiarbeit verfügbar sind. Seitdem hat sich die Situation offenbar noch verschlimmert, wie die Gewerkschaft am 3. Jänner 2019 mit 470 fehlenden Polizeikräften aufgezeigt hat“, betont Krenn in einer Aussendung. Es fehlen somit mehr Polizeikräfte als Oberösterreich Gemeinden (440) hat. Die Anfragebeantwortung hat auch ergeben, dass im Bezirk Vöcklabruck von 230 Dienstposten 180 Vollzeitkräfte verfügbar sind.

Pyrotechnik-Gipfel

„Man muss kein Sicherheitsexperte sein, um zu erkennen, dass die oberösterreichische Polizei ihre Aufgaben besser bewältigen kann, wenn alle Dienstposten mit ausgebildeten Polizeikräften voll besetzt sind. Das gilt nicht nur, aber auch für die Kontrolle des Pyrotechnikgesetzes im Hinblick auf die Silvester-Feuerwerke“, gibt SPÖ-Sicherheitssprecher Krenn im Vorfeld eines allfälligen Pyrotechnik-Gipfels zu bedenken.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Polizei forschte Tätergruppen aus

Polizei forschte Tätergruppen aus

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Polizei konnte mehrere Einbruchsserien in Wohnhäuser, Geschäfte und Firmen klären. Die Täter wurden festgenommen. Die Festnahmen wirken sich auch in der ... weiterlesen »

Vier Sommerlesungen am Attersee

Vier Sommerlesungen am Attersee

SEEWALCHEN/LENZING. Die nächsten vier Lesungen stehen im Rahmen des Krimi-Literatur-Festivals auf dem Programm. Tips verlost außerdem Bücher auf Facebook. weiterlesen »

Zell an der Pram: Spatenstich für Glasfaserausbau

Zell an der Pram: Spatenstich für Glasfaserausbau

ZELL. Der Ausbau des Glasfasernetzes für Zell an der Pram startet in den kommenden Tagen. weiterlesen »

Union Mondsee steigt in OÖ-Liga auf

Union Mondsee steigt in OÖ-Liga auf

MONDSEE. Neun Jahre nach dem Abstieg aus der OÖ-Liga kehrt die Union Mondsee in die höchste Spielklasse des Bundeslandes zurück. weiterlesen »

Spannende Motocross-Rennen und die unberechenbare Löwengrube

Spannende Motocross-Rennen und die unberechenbare Löwengrube

SCHWANENSTADT. Bei optimalen Wetterbedingungen, ausgezeichneter Piste und einer gewaltigen Zuschauerkulisse wurden die Läufe zur Österreichischen Staatsmeisterschaft auf der ehemaligen ... weiterlesen »

15 Gärten bei der heurigen Gartenroas

15 Gärten bei der heurigen Gartenroas

FRANKENBURG. Von zwölf auf 15 hat sich die Zahl der teilnehmenden Gärten an der 3. Frankenburger Gartenroas erhöht, die am 13. und 14 Juli stattfindet. weiterlesen »

Sportehrenzeichen für Ruttenstock und Mühlbauer

Sportehrenzeichen für Ruttenstock und Mühlbauer

Eine besondere Ehrung kam am 4. Juni den beiden Vöcklabruckerinnen Franziska Ruttenstock (Schwimmen) und Katharina Mühlbauer (Golf) zu Teil. Im Redoutensaal in Linz wurden vom Land Oberösterreich ... weiterlesen »

Mit 2,2 Promille beim Umparken gegen Werkstattzaun geprallt

Mit 2,2 Promille beim Umparken gegen Werkstattzaun geprallt

SCHWANENSTADT. Beim Umparken seines Fahrzeuges prallte ein alkoholisierter 27-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land am 16. Juni gegen 5.35 Uhr gegen die angrenzende Einfriedung einer Werkstatt; sein Wagen ... weiterlesen »


Wir trauern