Am 3. und 10. April 2020 gibt es eingeschränkten Betrieb in den Altstoffsammelzentren des Bezirks

Hits: 788
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 30.03.2020 13:55 Uhr

BEZIRK. Am Freitag, 3. und Freitag, 10. April, öffnen die ASZ im Bezirk Vöcklabruck von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr. Die Annahmeplätze in der Stadtgemeinde Vöcklabruck in der Anton-Lumpi-Straße sowie Dürnauer Straße werden an diesen beiden Freitagen zu den gleichen Zeiten geöffnet sein.

Aufgrund der aktuellen Situationen wird es aber Einschränkungen bei der Entsorgung geben:

-          Abgabe von Abfällen nur wenn unbedingt notwendig und nicht aufschiebbar!

-          Die Anfahrt ist nur mit PKW erlaubt (keine Anhänger, Traktoren, Kastenwägen etc.)

-          Abgabemenge: Nur „Kofferaumlieferungen“ möglich (Abgabemenge 1 m³)

-          Keine Annahme von zahlungspflichtigen Abfällen (Zahlungsverkehr nicht möglich)

-          Es werden keine infektiösen Abfälle angenommen

-          Bauschutt, Eternit und Reifen werden nicht angenommen. Alle anderen Abfälle, für die sonst eine Abgabe im ASZ vorgesehen ist, dürfen gebracht werden.

 

Zusätzlich gilt:

-          Der Zugang ist reglementiert – Blockabfertigung

-          Fahrwege sind freizuhalten

-          1-2 Meter Mindestabstand zu anderen Personen

-          ASZ-Mitarbeiter dürfen beim Ausladen NICHT behilflich sein

 

Man sollte die Entsorgungen auf das Notwendigste beschränken. Für Kellerentrümpelungen oder Wohnungsräumungen ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt! Den Anweisungen des ASZ-Personals ist unbedingt Folge zu leisten!

Für Rückfragen ist der Bezirksabfallverband Vöcklabruck unter 07672/28477 zu kontaktieren.

www.umweltprofis.at/voecklabruck/aktuelles

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die neue Polizeiinspektion Schwanenstadt nimmt bereits Formen an

SCHWANENSTADT. Vor wenigen Tagen wurde die künftige Polizeiinspektion in Schwanenstadt auf der Baustelle im Bereich der Sportmittelschule vor der Au aufgestellt.

Perle nimmt Abschied vom Seniorenheim Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Mit der Pensionierung von Irmgard Lohninger ist im städtischen Seniorenheim eine Ära zu Ende gegangen.  

Fünf Bände und 800 Seiten persönliche Zell am Moos-Geschichte

ZELL/M. In seinem fünften und letzten Band über seinen Heimatort Zell am Moos geht es dem Publizisten und freien Autor Norbert Blaichinger (62) noch einmal um „Erinnerungen an damals“. ...

Kombi-Lehrgänge starten im Herbst

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der OÖ Familienbund bietet Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten möchten, mit regelmäßigen Ausbildungen die Möglichkeit, ihren Berufswunsch zu verwirklichen. ...

Film zum gratis streamen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. „But beautiful“, der neue Film von Erwin Wagenhofer, wollten die Grünen Ende April im Stadtsaal zeigen. Aufgrund der Coronavirus-Krise war das nicht möglich. Jetzt ...

Beachvolleyballerin Valerie Teufl beendet Karriere

AURACH. Die 33-jährige Valerie Teufl beendet nach 18 Jahren ihre aktive Sportkarriere.

Alkolenker aus Verkehr gezogen

ST. GEORGEN. Innerhalb von vier Stunden konnten Polizeibeamte sechs Alkolenker aus dem Verkehr ziehen.

US-Botschafter Trevor Traina auf Besuch in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Auf Einladung von Dir. Herwig Pernsteiner von der ISG kam US-Botschafter Trevor Traina bei seiner Reise durch die Bundesländer, bei der er als Freundschaftsdienst zwischen den ...