Hits: 64
Magdalena Holzapfel Magdalena Holzapfel, Tips Jugendredaktion, 19.09.2021 09:00 Uhr

SCHWANENSTADT. Kürzlich fand die offizielle Eröffnung des Bertha-von-Suttner Hauses, Alten- und Pflegeheim Schwanenstadt statt.

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander hat die Eröffnung vorgenommen. Weitere Ehrengäste waren Landtagsabgeordnete Doris Magreiter und Landtagsabgeordneter Rudolf Kroiss sowie Bezirkshauptmann Johannes Beer. Helmut Part und Matthias Bukovics haben das Haus gesegnet. Die Stadtkapelle umrahmte den Festakt.

Alle Standards erfüllt

Der neue Bau entspricht allen Standards und Belegschaft und Bewohner fühlen sich wohl. Der Name Bertha-von-Suttner-Haus steht für ein offenes Haus mit vielen Begegnungen. Gleichzeitig soll es ein Ort des Friedens, der Solidarität und der Toleranz sein. Auch der Ausspruch „Nach “lieben„ ist “helfen„ das schönste Zeitwort der Welt.“ stammt von der Friedensnobelpreisträgerin und passt gut für das Alten- und Pflegeheim.

Projekt gelungen

„Es war uns mit dem Neubau ein Anliegen, der älteren Generation noch einen angemessenen und würdigen Lebensabschnitt bieten zu können. Die Parkanlage lädt durch Bänke und Bäume zum Verweilen ein. Die Künstler Gabriele Petri, Michael Zitzler und Hermann Staudinger bereichern mit Kunst am Bau das Haus“, freut sich Bürgermeister Karl Staudinger.

Kommentar verfassen



Dressel präsentiert Werke

LENZING. Am Samstag, 13. November, um 19.30 Uhr präsentiert der heimische Künstler Christian Dressler erstmals seine Werke im Kulturzentrum Lenzing. Die Ausstellung mit dem Titel „Tête á Tête“ ...

Lkw kollidierte mit Gegenverkehr

FRANKENMARKT. Drei Verletzte forderte ein Unfall auf der B1 in der Ortschaft Steinleiten. Ein Lkw war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen einen Pkw sowie einen Lkw geprallt.

Kinder zum Lesen animieren

LENZING. Im Rahmen des größten Literaturfestivals in Österreich veranstaltete die Bibliothek Lenzing eine Lesung für Kinder.

Aktuelle Corona-Zahlen aus den Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bezirk Vöcklabruck liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit bei 413,8 (Stand 26. Oktober, 14.30 Uhr). Im Vergleich dazu: Oberösterreichweit liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner ...

Vöcklamarkter Komponist und Mozart-Zeitgenosse wiederentdeckt

VÖCKLAMARKT. Der Vöcklamarkter Komponist Johannes Georg Scheicher ist bestenfalls bei Experten der Musikgeschichte nicht unbekannt. Durch eine kleine Notiz im Pfarrarchiv wurde der Heimatforscher Fritz ...

Grünes Team aus dem Bezirk Vöcklabruck auf Landesebene

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mit Rudi Hemetsberger und Claudia Hauschildt-Buschberger ist der Bezirk Vöcklabruck sowohl im Landtag als auch im Bundesrat vertreten.

Arbeiter nach Unfall auf Baustelle ins Krankenhaus geflogen

OBERHOFEN/IRRSEE. Ein Arbeiter ist nach einem Unfall auf einer Baustelle in der Gemeinde Oberhofen am Irrsee verletzt ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen worden. 

Schüler retten Leben in der Sportmittelschule

LENZING. Der plötzliche Herztod gilt als eine der häufigsten Todesursachen. Alle 45 Minuten stirbt daran ein Mensch in Österreich. Viele Betroffene könnte man aber retten, würde ...