Bürgermeisterwechsel in Vöcklabruck, Attersee, Ottnang/H. und Frankenburg (Update)

Hits: 2160
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 10.10.2021 17:17 Uhr

VÖCKLABRUCK. Neben der Bürgermeisterstichwahl in der Bezirksstadt Vöcklabruck gab es heute auch Bürgermeisterwahlen in sechs weiteren Gemeinden des Bezirks.

In Regau musste sich Bürgermeister Peter Harringer von der ÖVP seiner Herausfordererin Ursula Kreuzer von der FPÖ stellen. Im zweiten Wahlgang entschied Harringer das Rennen klar für sich. Er kam auf 67,01 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 60,25 Prozent. Auch in Lenzing hat der regierende Bürgermeister sein Amt verteidigt. Rudolf Vogtenhuber von der SPÖ kam auf 66,78 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung in Lenzing war mit 49,09 Prozent aber eher bescheiden. Doris Staudinger von der ÖVP setzte sich mit 68,4 Prozent der Stimmen in Schwanenstadt durch. Sie wird ihren Vater, Langzeitbürgermeister Karl Staudinger, der nicht mehr kandidiert hat ablösen.

Neue Bürgermeister aus neuen politischen Lagern

Ein ganz anderes Bild zeichnete sich in Ottnang/H ab. Hier verlor Bürgermeister Friedrich Neuhofer von der ÖVP sein Amt. Neuer Bürgermeister in Ottnang/H. wird Peter Helml von der SPÖ. Helml kam auf 64,03 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung in Ottnang lag bei 67 Prozent. In Vöcklabruck gab es einen sensationellen Wahlerfolg von SPÖ Kandidat Peter Schobesberger. Er kam bei einer Wahlbeteiligung von 57,6 Prozent auf 67,8 Prozent der Stimmen und löst damit Elisabeth Kölblinger von der ÖVP an der Spitze der Stadt ab. In Attersee gibt es mit Rudi Hemetsberger den ersten grünen Bürgermeister in Oberösterreich. Er erreichte 59,9 Prozent der Stimmen. Umfärbung an der Ortsspitze auch in Frankenburg: Norbert Weber von der ÖVP siegte mit 52,3 Prozent gegen den bisherigen Bürgermeister Heinz Leprich von der SPÖ.

Kommentar verfassen



Doppelstaatsmeister im Downhill und Enduro

AMPFLWANG. Noah Hofmann aus Ampflwang konnte auch 2021 seine beiden Staatsmeistertitel im Downhill und Enduro verteidigen und erste Erfolge im internationalen Rennzirkus mit nach Hause nehmen.

Makerday geht in zweite Runde

MONDSEE/EBENAU. Werken, experimentieren, ausprobieren heißt es wieder am Freitag, 22. Oktober, ab 13 Uhr im Werkschulheim Felbertal in Ebenau.

Gesundheitspersonal geht gegen die Impfmüdigkeit in die Offensive

VÖCKLABRUCK. Ärzte und Pfleger appellierten heute Mittag bei einer Aktion von der Salzkammergut Klinikum eindringlich an die Bevölkerung, sich gegen das Corona Virus impfen zu lassen. Steigende Infektionszahlen, ...

Sterben ist auch nicht mehr das, was es einmal war

VÖCKLABRUCK. Die Corona-Pandemie hat vieles in unserem Leben verändert. An vieles haben wir uns mittlerweile gewöhnt, manche Einschnitte schmerzen aber besonders. Die Maßnahmen beschränken uns nicht ...

Landjugend Schwanenstadt spendet an „der korb“

SCHWANENSTADT. Die Landjugend hat sich für den guten Zweck engagiert und für einen Sozialmarkt in Vöcklabruck Geld gesammelt.

Seniorenbund betreibt Heimatkunde

VÖCKLABRUCK. 40 Mitglieder des Seniorenbundes Vöcklabruck erkundeten unter der Leitung der Gemeinderäte Bruno Horn und Georg Kettl Quellschutzgebiete, Forststraßenbau und die Entwicklung des Mischwaldes ...

Quartier 16 für Frauen in schwierigen Lebenssituationen feierlich eröffnet

VÖCKLABRUCK. Bei strahlendem Sonnenschein übergab Sr. Angelika Garstenauer bei der gestrigen Eröffnungsfeier ihrem Team die Schlüssel für das neue Quartier 16 – Wohnung.Begleitung.Orientierung für ...

Spende für Familie Bergmair

ST. GEORGEN. Auch dieses Jahr veranstaltete die Musikkapelle St. Georgen die traditionellen Konzerte im Kottulinskypark. Neben zwei Gastkapellen konnte auch die heimische Kapelle ein Konzert zum Besten ...