FPÖ Schörfling: Brigitte Klein zur neuen Ortsparteiobfrau gewählt

Hits: 66
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 23.10.2021 08:00 Uhr

SCHÖRFLING/A. Beim Ortsparteitag der FPÖ wurde Brigitte Klein einstimmig zur neuen Ortsparteiobfrau gewählt. Klein folgt damit Markus Weingartner nach, der neben Manuel Flachberger künftig als Stellvertreter unterstützend zur Seite stehen wird.

Neu in der Ortsparteileitung ist Bernhard Danner. Der 33-jährige Unternehmer wurde ebenfalls einstimmig zum neuen Stellvertreter gewählt. Im Rahmen des Ortsparteitages wurden auch die personellen Weichen für die neue Gemeinderatsperiode gestellt. Künftig werden Brigitte Klein, Manuel Flachberger, Gerhard Kaniak und Gerold Gruber als Gemeinderäte ihre Erfahrung in der Gemeindestube einbringen. „Ich freue mich auf die Herausforderungen in der neuen Periode und die Zusammenarbeit mit unserem motivierten Team. Es müssen in den kommenden Jahren viele richtungsweisende Entscheidungen getroffen und wichtige Projekte umgesetzt werden“, so die neue Obfrau Brigitte Klein. Bezirksparteiobmann und FP-Gesundheitssprecher NAbg. Gerhard Kaniak, selbst erfahrener Gemeindemandatar in Schörfling, bedankte sich bei allen Mitgliedern für den unermüdlichen Einsatz und gab in seinem Bericht einen spannenden Einblick in das aktuelle Geschehen der Bundespolitik.

Kommentar verfassen



Caritas-Mitarbeiterin ist seit 30 Jahren für Familien im Einsatz

OTTNANG. Wenn das Familienleben im Alltag überfordert, springen die Familienhelferinnen der Caritas ein. Gerlinde Niedermayr-Asamer (51) aus Ottnang am Hausruck ist seit 30 Jahren als „helfender Engel“ ...

Eingesparte Kosten an Kinderkrebshilfe gespendet

ST. GEORGEN. Das deutsche Familienunternehmen Triflex schickte auch in diesem Jahr Weihnachtskarten per Newsletter aus und spendete die entfallenen Kosten an die Kinderkrebshilfe Salzburg.

Neue Initiative „KiCK – Kinder, Chancen, Konto“ unterstützt Familien

VÖCKLABRUCK. Kinder sind die Zukunft. Sie sollen in einem gesicherten Umfeld aufwachsen und ihre Talente entwickeln können. Damit alle Kinder gleiche Chancen haben, braucht es Unterstützung.

Neuer Bürgermeister für die Gemeinde Rüstorf

RÜSTORF. Nach 18 Jahren unermüdlichem Einsatz für die Gemeinde Rüstorf, übergab die bisher amtierende Bürgermeisterin Pauline Sterrer ihr Amt an den neu gewählten ...

Pop-Up-Impfstraße in Seewalchen und weitere Impfmöglichkeiten

SEEWALCHEN. Am kommenden Sonntag, 5. Dezember, wird im Kultursaal (Steindorferstraße 2) wieder eine Impfstraße organisiert, und zwar von 14 bis 18 Uhr. Bei entsprechender Nachfrage soll es in den kommenden ...

Feuerwehren aus dem Bezirk halfen bei Kommissionierung von PCR-Tests

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Auch die Feuerwehren Guggenberg, Keuschen, Oberwang und Tiefgraben rückten Ende November zur Kommissionierung von PCR-Tests in die Sparzentrale nach Marchtrenk aus.

Hoizbort OG half Lebenshilfe

FORNACH. Die Hoizbort OG hat sich aus der Leidenschaft zum Kunsthandwerksbereich Brandmalerei gegründet. Beim Geschäftszweig Hoizbort Pyrography wird dem Kunden handgebrannte Kunst nach seinen Wünschen ...

Tödlicher Arbeitsunfall

ATTNANG-PUCHHEIM. Bei einem Arbeitsunfall verlor ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck sein Leben.